Herd Backofen funktionieren nicht mehr?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das klingt für mich, als wäre eine der 3 phasen ausgefallen. schau dir mal die sicherungen für deine wohnung an. das sind meistens so kleine hebelchen im verteiler. die sollten eigendlich nach oben zeigen. zeigt eines nach unten, versuchs hoch zu drücken.

in ganz seltenen fällen z.B. bei Sicherungen von Doepke muss vorher der hebel einmal ganz runter gedrückt werden.

allerschlimmstenfalles, wenn ein fehler vorliegt, der noch nicht behoben ist, kann es sein, dass es einen kleinen knall tut. das ist aber nicht gefährlich, auch wenn es dich sicherlich erschrecken könnte. im zweifelsfall jemanden holen, der für dich einschaltet, wenn du dich nicht traust :-)

viel mehr wirst du als laie nicht machen können. du solltest dann also den verkäufer des herdes wegen einer eventuellen garantie kontaktieren.

lg, Anna

Vielen Dank, Sie hatten Recht. Der Backofen funktionierte nicht, weil eine der drei Phasen ausgefallen war. Die hebelchen haben zwar alle nach oben geschaut, haben es aber raus- und reingetan und es funktionierte! Der Grund warum 2 Herdplatten nicht funktioniert hatten, lag daran, dass ein Kabel etwas lose waren.

0

Erst einmal die Uhr stellen. Läuft diese, so laufen meist auch Herd und Kochfeld wieder.

Auf diesen Herstellergag bin ich selber schon mehrmals hereingefallen. Man denkt einfach nicht an solch simple Lösungen, wenn nach Stromausfall/Reinigung/Lampentausch/Umzug der Herd nicht mehr funktioniert...

Hallo

Besteht die Möglichkeit, dass in diesen zwei Wochen einmal Stromausfall war?

Funktioniert die Uhr am Backofen? wenn diese 00.00 anzeigt oder blinkt, stell die Uhr ein.

Da dürfte eine oder zwei von drei Sicherungen ausgefallen sein.

Bei Automatensicherungen erkennt man den Zustand an der Stellung des Schaltknopfes. Bei Schmelzsicherungen (Einschraubsicherungen) springt beim Durchbrennen der Farbpunkt ab.

Was möchtest Du wissen?