8 Antworten

Der Thermostatkopf kann problemlos abgeschraubt werden. Das Ventil sollte durch einen Handwerker getauscht werden.

Einfach nur die Mutter lösen und das neue Thermostat aufschrauben !

Oventrop:

Zitat:

"Montage des Thermostaten:

Um eine leichte Anbringung des Thermostaten zu gewähr- leisten, ist vor der Montage das Handrad in die maximale Offen- stellung (Merkzahl „5“) zu bringen. In dieser Stellung lässt sich die Überwurfmutter („Uni LH“) oder die Klemmverbindung („Uni LD“) des Thermostaten leicht am Ventilgehäuse befestigen. Thermostat so ausrichten, dass die Markierung nach oben zeigt. In dieser Stellung festhalten und Überwurfmutter fest anziehen, aber keine Gewalt anwenden."

Du benötigst eine Wasserpumpenzange oder einen Maulschlüssel.

Heizungsthermostat demontieren?

Grüßt euch zusammen.

Wie es oben schon steht, möchte ich mein Heizungsthermostat ausbauen um zu gucken ob das Ventil fest sitzt (Beim öffnen der Heizung tut sich nichts)

Das Problem ist, es ist irgendwie ein komisches Thermostat. Habe schon unzählige Videos und Links durchgeguckt aber nichts dergleichen gefunden.

Schraube ich hinter dem Thermostat mit einer Wasserrohrzange die Mutter ab, tritt Wasser aus (also gehe ich mal von aus das muss fest bleiben :D )

Ich hänge euch ein Bild an, hoffentlich könnt ihr mir helfen

Gruß Zeronas

...zur Frage

Heizungsthermostat demontieren, wie?

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/unbenannt2x8szd50kc2.png

...zur Frage

Ist dieses Proteinpulver hilfreich?

Hallo, Habe mir vor was gutes zu kaufen. Was haltet ihr davon?::

http://www.directupload.net/file/d/4238/l7m9tf2m_jpg.htm

Danke!

...zur Frage

Hallo ich möchte meinen heizungsthermostat wechseln?

Aber das Problem ist meine alte Heizung hat ein Steckverschluss und mein neues in Schraubverschluss kann ich mir dafür ein Zwischenstück kaufen geht das oder gibt's das?

...zur Frage

Ist die Qualität des Tattoos tragbar?

Hallo Leute Das ist mein neues Tattoo, mir gefällt das Symbol und es steht für eine für mich sehr wichtige Person. Meine Frage ist nun ob die Qualität, sprich die Ausführung aus sicht von Experten bzw. Erfahrenen tragbar ist?

http://www.directupload.net/file/d/4153/blnnpw34_jpg.htm

http://www.directupload.net/file/d/4153/7jm6b6iz_png.htm 

Danke für die Antworten

...zur Frage

Schimmel gefährlich, von was kommt dieser?

Hallo,

ich wohne zur Miete, unsere Vermieterin ist bisher eine gute "Freundin" von mir und meiner Frau gewesen...

Bevor wir in der Wohnung eingezogen sind, hat unsere Vermieterin dort gewohnt.

Wir wohnen seit Dezember jetzt dort und haben den Schimmel an der Wand entdeckt, der vorher noch nicht dort war.

Den Schrank haben wir von der Vermieterin übernommen, dieser hatte auch einen gewissen Abstand zur Wand wegen dem lüften was wir jeden Tag gemacht haben ca 20 min komplett die Fenster auf.

Auch geheizt haben wir im Schlafzimmer nur in der Winterzeit für paar Stunden...

Jedoch sieht man auf den Bildern, dass dort ein Wasserfleck ist.

Ebenso habe ich ein Bild von der Außenwand gemacht.

Gibt es evtl Experten, die sich damit auskennen? Kommt das vom "nicht" lüften?

http://www.directupload.net/file/d/5075/eflvrt8n_jpg.htm

directupload.net/file/d/5075/shfy2jnr_jpg.htm

directupload.net/file/d/5075/oim44cqd_jpg.htm

directupload.net/file/d/5075/yldgt2pf_jpg.htm

In der Ecke stand nur ein Rollwagen ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?