Heizung verliert plötzlich Wasserdruck

4 Antworten

Entweder ist irgendwo ein Leck, oder der Druckmesser ist kaputt (eher unwahrscheinlich9. Lecks bleiben oft unentdeckt, wenn bereits geheizt wird und das Wasser am Leck sofort verdunstet.

da ist ein kleines Leck ( Loch ) das ist nicht größer ist wie ein Stecknadelkopf mein verdacht ist das der Beuller kaputt ist nach 17 Jahre

das wasserv drückts dir halt über den überlauff raus das kaltwasser drückts dir in den Warmwasser behalter dan wird der Warmwasser zu voll oder umgekehrt wegendem must du ständig dein eimer lerren

Habt ihr mal die Heizung entlüftet,bzw Wasser aufgefüllt

Wasserdruck bei Ölheizung steigt immer wieder an - Was tun?

Hallo, eine wohl schon 30 Jahre alte Ölheizung (von Sieger) lässt den Wasserdruck immer wieder enorm ansteigen, obwohl die beiden Hähne zugedreht sind? Dann muss ich Wasser ablassen, aber in immer kürzeren Zeitabständen steigt es wieder an.

Was ist da zu tun?

Bitte nur Expertenantworten, Danke!

...zur Frage

Heizung Druck reduzieren?

Hallo Habe 2,5 bar Druck auf meiner Heizung (im Nachtmodus). Tagsüber steigt er auf über 3 bar. Wie kann ich den auf die gewünschten 1 bar reduzieren?

...zur Frage

Warum sinkt der Druck in der Gastherme?

In den letzten Wochen sinkt bei mir immer wieder der Druck in der Gastherme (Vaillant, älteres Modell). Die Therme habe ich nur für die Heizung, nicht für warmes Wasser. Ich muss das Wasser immer wieder auffüllen. Letzte Woche habe ich das Wasser auf 1,5 aufgefüllt, dann war die Heizung eine Woche aus (ich war weg), der Druck ist ca auf 1,4 geblieben. Gestern kam ich zurück, ich habe die Heizung angemacht (nur eine, im Wohnzimmer), der Druck ist auf 2,0 gestiegen. Ein paar Stunden später habe ich die Heizung wieder ausgemacht, der Druck sank auf 1,5, aber innerhalb von den nächsten 24 Stunden sank der Druck auf 1,0. Jetzt muss ich das Wasser wieder auffüllen. Wie kann es sein? Kann es die eine konkrete Heizung sein? Die Therme verliert kein Wasser...

...zur Frage

Die Heizung ist ausgefallen und hat keinen Wasserdruck. Was tun?

Die Heizung ist über Nacht ausgefallen. Es ist kein Wasserdruck vorhanden. Kann es sein das eine Heizung eingefroren ist? Denn es ist in den letzten tagen sehr kalt (-4 bis -8°C und extrem viel Schnee).

...zur Frage

Heizung gluckert trotz Entlüftung - Druck zu niedrig?

Hallo liebes Forum,

meine Heizung gluckert extrem störend vor sich hin. Ich habe sie nach bestem Wissen entlüftet: Heizventil auf maximale Öffnung - Entlüftungsventil erst geschlossen, nachdem Wasser tröpfelte. Ich habe nun überlegt, ob der Druck des Heizwassers vielleicht zu gering sein könnte. Er liegt bei 1,7 bar. Ich lebe in einem 6-Parteienhaus unterm Dach (3. OG).

LG

...zur Frage

ist mein druckausgleichsbehälter für fb - heizung, max. 40 grad, evtl. defekt?

wie kann ich festellen, ober der druckbehälter noch funktioniert. Ich habe die pufferspeicheranlage drucklos gemacht und bei ca. 22 grad restwassertemperatur in das explosionsgefäß 1 bar luft eingeblasen. dabei stieg der druck im pufferspeicher ebenfalls auf ein bar an. aus dem lufteinlaßventil am druckspeicher entweicht nur luft und kein wasser, wenn ich das ventil eindrücke.

das problem ist, habe ich bei 40 grad wassertemperatur mit 6 kessel a 800l wasser 1,5 bar einreguliert mit wasserzulauf oder ablauf, dann habe ich bei sinkender temperatur des wassers unter 25 grad luft im system und die umwälzpumpe läuft in einer luftblase heiß. (kavitation). in jedem stockwerk und an den höchsten stellen der leitung im heizungskeller sind automatische zwangsentlüfter montiert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?