Heizt der Kühlschrank?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Zeitgemäße Kühlschränke sind Elektrogeräte.
  2. Elektrogeräte wandeln Elektroenergie in Wärme, erzeugen also im Betrieb Wärme nach Maßgabe ihrer aufgenommenen Leistung.

Aus 1 und 2 folgt: Kühlschränke beheizen beim Betrieb immer die Wohnung. Dabei wird die Wärme aus dem Kühlraum befördert und an die Umgebung abgegeben. Außerdem wird noch am Kühlaggregat Wärme erzeugt.

Also lässt der Kühlschrank immer die Wohnung wärmer werden, solange er läuft, und zwar völlig unabhängig von der aktuellen Raumlufttemperatur und der voreingestellten Temperatur im Kühlschrank.

Interessante Frage. Ich weiß nicht, ob der Wärmetauscher auch andersrum funktioniert. Wenn ja, würde er ja den Kühlschrank innen auf 6° "aufheizen" und hinten die entzogene Kälte abgeben. Es würde also dann noch kühler in der Wohnung.

Bei normaler Nutzung bei üblicher Zimmertemperatur kühlt der Kühlschrank ja auch nicht den Raum, sondern nur sein Inneres. Gleichzeitig wird sogar Wärme an den Raum abgegeben.

Nein! Der Wärmetausche entnimmt dem Kühlschrank etwas (Wärme) und führt sie an die Umgebung ab. Ist die Umgebungstemperatur niedriger als die im Inneren des Kühlschranks, wird sich die Temperatur im Kühlschrank irgendwann der Umgebungstemperatur angleichen.

Die Funktionsweise eines Kühlschranks wird z. B. hier erklärt: https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/physik/artikel/kuehlschrank

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ein in einem geschlossenem Raum betriebener Kühlschrank kühlt sein Inneres und gibt diese Wärme über die Rippen an die Raumluft ab.
Leider entweicht langfristig die Kälte aus dem Inneren, so daß langfristig der raum mit exakt der Energie geheizt wird, die der Kühlschrank der Steckdose entnimmt.
Jugend forscht:
Montiere den Kühlschrank in die Außenwand Deiner Wohnung: (also Aggregat Richtung Wohnzimmer und Türe auf die Terrasse.) Damit hast Du ca. 400% Heizleistung im Wohnzimmer und 300% Kälteleistung nach Draußen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Der Kühlschrank heizt die Wohnung. Er verbraucht Strom, der letztlich in Wärme umgesetzt wird.
Klar macht er innen kalt, außen aber warm. Und zwar außen mehr warm, als innen kalt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Blume8576  12.12.2021, 11:33

Er wird aber nicht laufen.

Wenn er 6 Grad haben soll schaltet er erst ûber 6 grad ein . Hat die Wohnung nur 3 Grad bleibt der Kűhlschrank aus .....

0