Heizkessel Sieger ohne funktion

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal einige Dinge kontrollieren:

  • Strom vorhanden? (Notschalter, Sicherungen, Schalter am Kessel)
  • Öl, bzw. Gas vorhanden/Absperrorgane offen?
  • Genug Wasserdruck auf der Anlage?
  • Sicherheits-Temperaturbegrenzer ausgelöst? (meist im Kesselschaltfeld unter einer
    Abdeckappe zu finden, einfach mal drücken oder in der Bedienungsanleitung danach suchen)

  • Entstörknopf am Brenner drücken (falls dieser leuchtet)

  • Hat alles nichts gebracht, den Fachmann rufen!

Super, habe es gerade ausprobiert. Es lag am Sicherheits-Temperaturbegrenzer.

0
@Fire44

Freut mich, daß es geholfen hat! Sollte er wieder auslösen, wirst Du aber um den Fachmann, der Kesselthermostat und Regelung überprüft warscheinlich nicht herumkommen. Kann aber durchaus auch ein einmaliges Ereignis (meist durch "Stauwärme") gewesen sein.

0

Also: Der Brenner beginnt zu arbeiten, zündet aber nicht und schaltet nach einigen ( ca. 60) Sekunden ab: Ölzufuhr, Ölfilter, Tank leer. // Er zündet, schaltet aber trotzdem ab: Lichtsensor im Brennraum verschmutzt oder defekt. Putzen, austauschen. Ein Handgriff, Centartikel.

Was möchtest Du wissen?