Eine Fußbodenheizung erwärmt den gesamten Estrich, indem sie verlegt ist. Zum Vergleich: Was braucht länger, um erwärmt zu werden: Ein kleiner Schluck Wasser für ein Tässchen Tee oder ein großer Kessel für die ganze Kanne? Dafür hält die FB-Heizung die Wärme dann auch länger, als herkömmliche Heizsysteme.

...zur Antwort

Thermostat auf "0" und die Rücklaufabsperrung (hoffentlich vorhanden) schließen. Sie sollte am "anderen" Rohr sitzen, ist mit einer Kappe gesichert. Diese Abschrauben. Darunter befindet sich die eigentliche Betätigung (entweder per Inbus-Schlüssel oder Schraubendreher). Dort im Uhrzeigersinn zudrehen. Es wird noch weitertropfen, aber der Anlagendruck ist dann abgesperrt, es wird deutlich weniger tropfen u. evtl auch ganz aufhören.

...zur Antwort

Definitiv einmal im Jahr. Das ist Nachzulesen in der Heizungsanlagen-Verordnung, der Enrergie-Einsparverordnung und den meisten Verträgen mit dem Gaslieferanten. Gerade bei einer Gasheizung ist so etwas sehr wichtig, um böse, bzw. tödliche Überraschungen zu vermeiden. Der Besuch des Schornsteinfegers befreit nicht von dieser Pflicht, da er nur die Abgaswege kontrolliert und die Effizienz der Verbrennung sowie den Schadstoffausstoß misst. Übrigens spart eine gut gewartete und sauber eingestellte Heizung auch Geld, funktioniert zuverlässiger und hat eine höhere Lebenserwartung. Ersatzteile sind im Schadensfall leichter (und damit schneller =billiger) zu montieren, ohne u.U. noch größere "Flurschäden" zu verursachen.

...zur Antwort

Du solltest davon ausgehen, daß dem nicht so ist! Andernfalles hätte man sicher schon längst versucht, Dich ausfindig zu machen, um von Dir Alimente zu kassieren!

...zur Antwort

Drohe ihm damit, ihn anzuzeigen! Allerdings solltest Du das auch wirklich tun, wenn er sie veröffentlicht. Dann werden es Deine Eltern ohnehin von irgendwem erfahren (viele Leute, also auch Bekannte Deiner Eltern nutzen das I-net) und die Polizei interessiert sich nicht (direkt) für Deine Fotos, sondern für die Straftat, die damit in Verbindung steht.

...zur Antwort

Warum nicht, wenn man Freude daran hat? Sollten solche Geschichten (denn nichts anderes sind Vampir-Storys) für gläubige Christen tabu sein, hieße das konsequenterweise auch, daß gläubige Eltern oder Großeltern ihren Kindern oder Enkeln auch keine Märchen wie Schneewittchen, Dornröschen usw. erzählen oder vorlesen dürften!

...zur Antwort

Es wird nur langsam richtig kalt bei mir und der Hausmeister ist nicht aufzufinden =( Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte ?

Der sitzt in der Kneipe und läßt sich volllaufen! Aber die Hausverwaltung hätte erreichbar sein können und eine Fachfirma beauftragen können! Falls jetzt noch jemand erscheint, könnte es daran scheitern, daß ein Ersatzteil benötigt wird und heute nicht mehr erhältlich ist!

...zur Antwort