Heidi aus der Schweiz

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Johanna Spyris Roman soll lt. dem Germanisten Peter Büttner möglicherweise auf die Erzählung "Adelaide, das Mädchen vom Alpengebirge" des rheinländischen Autors Hermann Adam von Kamp zurückgehen bzw. von ihr inspiriert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Roman ist immer eine erfundene Geschichte, kann aber natürlich durch andere Erzählungen oder Erlebnisse inspiriert oder beeinflusst worden sein. Genau so wie im Buch ist die Geschichte sicher nicht passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HAb das aber auch schon gehört dass es wirklich passiert sei.

Ist eine Roman Verfilmung. Man kann sich leicht vorstellen dass es da (zufällige) Parallelen im RL gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher schon. Aber die Brigitte in diesem blöden, lächerlichem Film hatte Margrit Rainer gespielt!!!??? Grüessli Brigitte, wirklicher und amtlicher Vorname Brigitta!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. Heidi von Johanna Spyri ist ein Roman, und greift lediglich die klischees auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nigela
06.07.2011, 10:43

Nur weil es realitätsnah geschrieben ist, ist es keine wahre Geschichte. Oder hast du schon mal dran geglaubt, daß es Karlson vom Dach, oder den Sams wirklich gibt?

0
Kommentar von Binchen1993
06.07.2011, 10:43

schade^^ Naja gut aber nur weil ein Buch darüber geschrieben wurde muss es ja nicht heißen das es nicht passiert ist. zB Wüstenblume, da gibt es auch ein Buch und es ist wirklich passiert.

0

Was möchtest Du wissen?