Hat mit Dreadlock schlechte Chancen in Bewerbungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt ganz drauf an, wo du dich bewerben willst. Aber ich kann mir vorstellen, dass die Chancen bei gewissen Branchen schlechter stehen - leider.

Ich würde warten und es dann mit dem zukünftigen Arbeitgeber klären.

Es gibt ja auch in manchen Firmen im Vertrag Regelungen, was das Äußerliche angeht. 

Und selbst wenn nicht kann der Arbeitgeber von seinem Weisungsrecht Gebrauch machen und dir eine Abmahnung geben, solltest du dem nicht nachkommen. Schließlich könnte er begründen, dass dies nicht gepflegt genug ist und dadurch unvorteilhaft beim Kontakt mit Kunden. Du repräsentierst ja auch das Unternehmen. Was anderes wäre es, wenn er einfach sagen würde ihm persönlich gefällt das nicht.

Der Arbeitgeber muss aber den Gleichbehandlungsgrundsatz beachten d. h. er kann zu dir nicht einfach nein sagen, aber den anderen Kollegen erlaubt er es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich würde sagen dass durch dreadlocks oder der gleichen du auf jeden Fall auffällst, vll kann dir das bei den Bewerbungen auch von Nutzen sein da du dich von anderen abhebst. Trotzdem kommt es immer ganz auf die Firma an und auf den job für den du dich bewerben willst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irrelevant, was ich schöner finde! Aber: Mit außergewöhnlicher Optik (und dabei handelt es sich sowohl bei Dreadlocks als auch bei Cornrows) sinken Deine Chancen, genommen zu werden in fast allen Jobs/Ausbildungen mit direktem Kundenkontakt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das links..das Rechts würde mich als AG schonmal abtörnen. Mach es doch nachdem du angenommen bist?

LG ~TheMentalist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Falkensinn
29.05.2016, 14:21

Könnte der AG mich nicht dafür feuern oder sauer auf mich werden ?

0
Kommentar von xlinaaaaaaaax
29.05.2016, 14:22

nein .. sind ja deine haare

0

Was möchtest Du wissen?