Sind meine Haare geeignet für Dreadlocks?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lockige haare lassen sich besser filzen als glatte haare. Aber im Prinzip kannst du bei jeden haartyp dreads machen. Schöner werden sie wenn du viele haare  hast.

Dreads filzen am besten in trockenen, kaputten und stumpfen Haaren. Man kann sie Vorbehandeln damit es einfacher wird.

Verzichte auf pflegende Shampoos und Conditioner (Weichmacher / Silikone)

Nutze Duschgel, Meersalz-shampoo, Babyshampoo und Wascherde (gegebenenfalls Antischuppenshampoos)

Benutze zusätzlich Kernseife.

Oder Viel Kieselerde-Pulver mit  ein wenig Wasser : Masse vermischen und für 15-20 Minuten auf die Haare auftragen. Gut auswaschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mortn1711
07.02.2016, 19:21

Danke! Eine Frage habe ich noch. Kann man die Dreadlocks mit jedem Haartyp gleich aussehen lassen? Ich möchte nämlich nicht, dass sie so abstehen irgendwann: goo.gl/9Cfakl sondern dass sie auch flechtbar sind: goo.gl/E41dGT denn wenn ich bei meinen Haaren oben auf dem Kopf mit der Hand stundenlang runterhalte, dann gehen sie am ende einfach wieder hoch, nur dass sie halt minimal weiter unten bleiben.

In einem anderen Forum sagten mit zwei Leute, dass die Haare ungeeignet sind. Sie werden nur noch voluminiöser und manche sagten einfach, sie seien zu dick :-(.

0

Klar aber sie müssen auf jeden fall ein gutes stück wachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mortn1711
07.02.2016, 19:04

Das weiß ich :-). Bist du dir aber echt sicher? Sie sind wirklich nicht zu kontrollieren :-S. Sind sie als Dreads schwer genug, damit sie runterhängen? Ich bin seit Tage skeptisch.

0

Was möchtest Du wissen?