Sind Braids usw. rassistisch?

5 Antworten

Ich sehe das persönlich auch nicht so streng, solang man sich bewusst ist dass das nicht nur einfach eine trendige Frisur ist sondern auch einen "traurigen" Hintergrund hat oder es eine Afrikanische Frisur ist.

Manche tragen leider diese Frisuren ohne Bedacht und tun sich wirklich nur weil sie diese Frisuren tragen als dunkelhäutige Person identifizieren und ziehen das manchmal halt in den Dreck.

Eine Art "Blackfishing"

Woher weißt Du ob jemand auf der Str. sich der Geschichte bewusst ist, oder nicht?

0
@lemali

Man trägt es mit Respekt und es reicht ja wenn man weiß dass die Frisur aus Afrika stammt...

0
@Angelo150

Ich meine woher will man wissen wie die Leute denken die man mit so Frisuren sieht - Du kennst die leute nicht, du siehst sie nur.

0
@lemali

Ich muss ja gar nicht wissen wie die Leute denken, solang die die Frisur nicht in den Dreck ziehen oder sonstiges...

0
@Angelo150

Das ganze Problem ist, das Du oder andere, nicht wissen können ob Weiße die Schwarze Frisuren tragen, das aus Trendgründen machen, weil sie schwarze kopieren wollen oder weil sie ehrliches Interesse an der Kultur haben, denn Du siehst die Leute auf der Str und weißt nicht was die denken. Eine Frisur in den Dreck ziehen ist unsinnig, weißt auch selbst.

0
@lemali

Haha, ich hab niemals gesagt dass ich es weiß oder wissen muss? Es gibt genug Leute die das einfach nur tragen weil sies schön finden oder was weiß ich. Es gibt aber leider auch genug Leute die damit Blackfishen.

0
@Angelo150

Das weiß Ich. Ich meine nur, wenn man jemanden auf der Straße sieht mit Zöpfen, weiß man nicht ob dieser Blackfisht oder REspekt hat. Darum ist es völlig egal zu sagen, die Leute sollten nicht Blackfishen und Respekt zollen, denn letztlich wirst Du nie wissen ob sie blackfishen oder nicht. Man wird einfach akzeptieren das die Leute das tragen.

0
@lemali

Wo hab ich gesagt dass ich es nicht akzeptieren würde oder so? Wo hab ich gesagt das alle die es tragen Blackfishen?

0
@Angelo150

Verstehst Du nicht was Ich sage? Du hast das nicht gesagt. Ich sage nur das es egal ist obs Blackfishing ist oder nicht - weil man niemals wissen wird warum irgendwelche Weiße Ihre Haare so tragen.

0

Nein, das ist nicht rassistisch, aber es gibt Maximalpigmentierte, die der Meinung sind, die privilegierten Weißen würden ihnen ihre Kultur stehlen, wenn sie sich solche Frisuren machen und sie damit nachahmen. Vor allem aber regen sie sich auf, wenn diese Weißen sich öffentlich überhaupt dazu äußern. Hab da erst vor einigen Tagen wieder ein lustiges Video gesehen.

Nein jeder sollte die Frisur Tragen dürfen die man gerne mag. Nur weil sich manche Leute was drauf einbilden muss man sich dem nicht beugen. Wenn schwarze sich die Haare blond färben sagen wir ja auch nicht sie seien rassistisch.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Nein, ist es nicht. Das ist völliger Unsinn.

Genau so rassistisch wie schwarze mit gefärbten Haaren.

Was möchtest Du wissen?