Hat jemand Infos zu Vampiren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein zu umfangreiches Thema, um hier alles zu schreiben, aber ich kann ja mal ein paar Dinge nennen.

WIE MAN EIN VAMPIR WIRD

  • mit zwei Herzen geborne werden
  • am Ersten Weihnachtstag oder kurz davor oder danach geboren werden
  • bei Neumond geboren werden
  • mit dem Helm (eine Haut über dem Kopf) geboren werden
  • mit Zähnen geboren werden
  • behaart auf die Welt kommen
  • der siebte Sohn eines siebten Sohnes sein
  • (ungetauft sterben) (religionsabhängig)
  • ein Tagwandler (Mutter wird während Schwangerschaft gebissen)/Dhampir (Vater ist ein Vampir, Mutter ein Mensch) sein
  • deine Mutter hat während der Schwangerschaft zu wenig Salz gegessen
  • du wirst verflucht
  • du isst das Fleisch eines Schafes, das ein Wolf gerissen hat
  • dü führst ein sündhaftes Leben
  • du beschäftigst dich mit Schwarzer Magie
  • du wirst gebissen
  • du trinkst das Blut eines Vampirs (zunehmend nötig)
  • du bist ein Werwolf
  • du bringst deinen Bruder zum Schlafwandeln
  • du begehst Selbstmord
  • eine Katze springt über deine Leiche
  • ein Schatten fällt auf deine Leiche
  • der russiche Steppenwind weht über deine Leiche
  • du ertrinkst
  • du wirst nicht deiner Religion entsprechend bestattet
  • Schattendiebstahl

Du kannst jedoch nicht zum Vampir werden, wenn du an einem Samstag geboren wurdest.

DARAN ERKENNST DU EINEN VAMPIR

  • Er lässt sich nur nachts sehen.
  • Er wird jünger.
  • Er ist bissig.
  • Er hat kein Spiegelbild und keinen Schatten.
  • Er hat lange Eckzähne.
  • Er hat rote Augen.
  • Seine Handflächen sind behaart.
  • Er ist blass.
  • Er trägt nur Schwarz.
  • Er hat sehr lange Fingernägel.
  • Er hasst Knoblauch, Sonnenlicht und Spiegel.
  • Ohne Einladung betritt er kein ihm fremdes Haus.

WIE MAN VAMPIRE TÖTEN ODER ABWEHREN KANN

  • heilige Symbole (Kruzifix, Davidsstern etc.)
  • ihn pfählen
  • seinen Kopf abschlagen
  • Tageslicht
  • ihn verbrennen
  • Bad in Weihwasser und Knoblauch
  • ihn mit einer Silberkugel erschießen
  • ihm eine Weihwasser-Spritze verabreichen
  • ihn in eine Flasche sperren

ACHTUNG

Die oben genannten Methoden beziehen sich hauptsächlich auf die "alten" Vampire und manchmal auch nur auf bestimmte Arten.

REAL LIFE VAMPIRES/VAMPYRE

Dann gibt es da noch die "Real Life Vampires" oder "Vampyre". Dies ist eine Subkultur von Menschen, die Blutdurst haben. Dieser entsteht meist durch eine Hämatophilie (auch: Renfield-Syndrom, klinischer Vampirismus, Blutsucht) genannte Geisteskrankheit, die Betroffene dazu zwingt, ihren Blutdurst zu stillen. Sie kann aber auch physische Formen haben, zum Beispiel eine Porphyrie genannte Blutkrankheit.

BÜCHERTIPPS

  • Paul van Loon und Jack Didden: "Das Vampirhandbuch"
  • Paul van Loon: "Das Gruselhandbuch"
  • Matthew Bunson: "Das Buch der Vampire - von Dracula, Untoten und anderen Fürsten der Finsternis"
  • Amy Gray: "Vampire - Anleitung zur Unsterblichkeit"
  • Hans Richard Brittnacher: "Ästhetik des Horrors"
  • Sylvia Funston: "Vampire, Ufos, Monster - wie das Unerklärliche erforscht wird"
  • Sieners/Nill: "Fledermäuse - das Praxisbuch" (sehr hilfreich!)
  • (Autor unbekannt): "Die Fledermäuse Europas" (sehr hilfreich!)
  • Was Ist Was Band 104: "Wölfe" (sehr hilfreich!)
  • Anatomiebücher (wegen Blut, Blutkreislauf etc. sollte man schon kennen, wenn man sich damit beschäftigt)
0

Die Links wirken zwar ein bisschen wie Spam, können aber durchaus weiterhelfen.

0

Auch mit dem "Vampire gibt's gar nicht also brauchst du auch keine Infos" hast du recht. Es kann ja auch sein, dass man Vampirbücher/-geschichten schreibt oder Vampirfilme/-bücher besser verstehen will oder so was. Ich zum Beispiel schreibe ein Buch über Vampire und noch andere Vampirgeschichten. Da brauche ich auch Infos.

Mit dem > haste zuviel Twilight gesehn> gebe ich dir recht. Diese Beiträge sind wirklich sinnlos.

Was möchtest Du wissen?