Hat jemand eine kurze Definition zur Güterknappheit?

2 Antworten

Fast alle Güter sind knapp.

Beispiel:

Rohöl: Rohöl ist knapp undauf der Welt ungleich verteilt. Viele Länder müssen bei wenigen Ländern kaufen.

Dazu kommt, der Ölpreis ist unelastisch, weil es kein substituierbares Gut ist.

Steigt der Preis ändert sich der Verbrauch fast nicht.

Gegenbeispiel:

Frisches Gemüse ist auch knapp. Aber sollten die Tomaten im Preis steigen, werden die Menschen Gurkensalat machen und dadurch auf ein anderes gut ausweichen.

Güterknappheit ist eine Marktsituation, bei der die Nachfrage größer ist als das Angebot.

Was möchtest Du wissen?