Hat jeder 4K Fernseher auch Upscaling?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, müssen sie alle haben, weil es ja kaum Sender gibt die in 4k streamen/senden. Überleg dir gut ob dir sowas zulegst und beachte das deine Bildquelle ein gutes Signal bietet.

Upscaling bedeutet ja nicht anderes, als dass dein Fernseher z.b. fullHD nativ auflöst aber nur ein SD Signal geliefert bekommt. Also z.B 768x576 Punkte. Der Fernehr rechnet das Signal dann in 1920 x 1080 Punkte um. Also praktisch wird da ein schwarzer Punkt als Signal geliefert aus dem der Fernsehr dann vier Punkte machen muss. Dass das nicht immer optimal ist kannst du dir vorstellen. Bei 4k wirds halt noch ein größere Rechenaufgabe.

Was das mir den 4k Fernsehern jetzt soll ist mir ein Rätsel. Wir haben nicht mal durchgängig HD Signale. Es ist derzeit ein Technik Gag, um neue Fernseher zu verkaufen.

Danke für die Antwort :)

Der größte Grund bei mir ist Fußball und zwar Sky sendet schon teilweise bestimmte Spiele im 4K Format und das wird sehr bald noch sehr mehr werden :)

0
@David1996199612

Ja stimmt, es gibt einen Kanal dafür. Aber "bald" ist relativ. Wie gesagt wir haben ja nicht mal HD als Standard. Wenn im Kabel durchgängig mit 4k gesendet wird fallen ja dazu noch riesige zusätzliche Daten an, die das Kabel schlucken muss. Da weiss ich gar nicht, wie weit die da sind...

0

Alle Fernseher haben Upscaling, aber machen es unterschiedlich gut.

Einen UHD sollte mal nicht unter 2000,-€ (UVP) kaufen, du ärgerst dich später nur. Gerade fürs Upscaling braucht es einen guten Prozessor.

Schau dir mal den 55KS8000 an, der ist jetzt schon auf 1700,- bis 1800,- runter. Der ist sein Geld wert. Oder Sonys XD9305.

Es ist ja bald Black-Friday, da geht der Preis immer schön runter.

Upscaling haben die Alle, sonst liessen die sich nicht verkaufen, weil das 4K-Material noch sehr rar ist!

Was möchtest Du wissen?