Hat es euch was gebracht die Haut von der Kosmetikerin reinigen zu lassen?

12 Antworten

Hallo! Wenn du regelmäßig eine Gesichtsbehandlung durch eine Kosmetikerin durchführen lässt und du noch dazu regelmäßig zu Hause eine Pflegeserie, bestehend aus Reinigungs-(milch, schaum, etc.)- täglich, Peeling - 1 bis 2x wöchentlich, sowie Tages-und Nachtpflege - täglich morgens bzw. abends, benutzt, wird deine Haut auf Dauer wesentlich reiner sein!!! Bei Akne sollte parallel zur kosmetischen Behandlung ein Dermatologe mit zu Rate gezogen werden!

PS:"Pickel" gibt es gar nicht.Das was Menschen als "Pickel" bezeichnen, nennen Kosmetikerinnen Papeln, Pusteln, Milien und Comedonen oder ganz einfach(Haut)Unreinheiten!!!

Glg Leeni

Mir selber hat es gar nichts gebracht. Lieber in die Sauna gehen und danach selber mit einer Gesichtsmaske oder so verwöhnen.

meiner meinung nach bringt es überhaupt nichts,aber viele leute fühlen sich danach "sauberer". Probiere es doch einfach mal aus, da hast Du doch nichts zu verlieren. Lass Dir den Besuch bei einer Kosmetikerin zum Geburtstag schenken. Vielleicht bringt dir das ja was, und Deine Haut wird wieder klarer

genau, sauberer ;-)

0

meine mum wollte so mal mit mir hin gehen

0

Hallo. Ich gehe auch regelmäßig zur Kosmetikerin, aber allerdings zum Hautarzt. Bei meinem HA ist eine KOsmetikerin mit dabei. Beim den ersten Malen merkt man nicht so viel, aber auf die Dauer sieht man den Erfolg. Ich zahle immer 20,00 € beim Hautarzt, den Rest zahlt die Kasse, da Akne eine Hautkrankheit ist.

ich würde dir raten zum hautarzt zu gehen..der kann dir auch cremes verschreiben und es ist viel günstiger..

Was möchtest Du wissen?