Hat eine Gitarre Garantie?

5 Antworten

eine Garantie ist eine freiwillige Leistung, daher kann hier niemand mit Sicherheit sagen ob eine besteht.

Gewährleistung besteht zwar innnerhalb von zwei Jahren ab Kauf, allerdings wirst du nachweisen müssen, dass der Stecker schon beim Kauf defekt war. Ein aussichtsloses Unterfangen

Viel einfacher: Diese Stecker gibt es für ein paar Euro bei Thomann, Problem gelöst.

http://www.thomann.de/de/harley_benton_bridgepin_set_rosewood_dot.htm

Du musst einerseits unterscheiden zwischen Garantie und Gewährleistung. Gewährleistung ist eine gesetzliche Pflicht und hat mit Garantie nichts zu tun. Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers.

Selbstverständlich gilt für eine Gitarre auch 2 Jahre Gewährleistung. D.h., sie muss mängelfrei sein. Bei Problemen, die nach Ablauf von 6 Monaten auftreten, musst Du allerdings beweisen, dass der Mangel schon vorher bestand.

Wenn aber ein Endpin abbricht, klingt das für mich eher nach Einem Fehler bei Dir. Es kann natürlich auch sein, dass der Pin eine Fehlstelle hatte, so dass er leicht abbrechen konnte. 

Ein Satz Endpins beginnt preislich bei ca. 5,--, kann aber auch bis 40-- oder mehr hoch gehen. Man glaubt es kaum, aber die Dinger beeinflussen den Klang der Gitarre deutlich. Es gibt z.B. Musiker, die benutzen welche aus Messing. Die größere schwingende Masse verändert den Klangcharakter.

Den abgebrochenen kann man sicher von innen heraus drücken und ersetzen.

Hier gibt es günstige und brauchbare Pins: https://schneidermusik.de/shop1/product_info.php/products_id/10678

Aber frag' doch erst mal den Verkäufer, was er von der Sache hält.

Ergänzung: Hatte überlesen, dass Du die Gitarre seit ca. 2 Jahren besitzt. Dann liegt das Problem mit dem Pin ohnehin bei Dir. Ich kann daher nur den anderen zustimmen: Besorg' Dir einen Satz neuer Bridge-Pins.

1

Was möchtest Du wissen?