Hat ccm etwas mit Geschwindigkeit zu tun(Motorrad)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

25 ist das Mofa mit max 25 KM/H und max 49 ccm und 1,0-1,5 PS mit der Mofaprüfbescheinigung zu fahren ab 15 Jahren 

dann kommt mit 16 Jahren AM oder A1  

AM ist bis 45KM/H und A1 ist bis 125ccm und max 15 PS 0,1KW/kilo  

dann geht das mit A2 mit 18 und A mit 20 bzw 24 Jahren 

und es gab auch 50er Rennmaschinen mit  zuletzt eine Leistung von 22,5 PS bei 17.000/min 

Je nach Übersetzung und entsprechender Motorabstimmung waren damit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 200 km/h der knapp 60 kg wiegenden Rennmaschine möglich.

http://www.kreidler-original.de/rm_verschiedene.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mofa hat keine 25 Ccm; wie viele es verstehen. Ein Blick auf die Papiere hilft; Meist sind es 49ccm.

Und mit 125ccm, meist sind das zwische 10-15 PS.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal: Hubraum hat nichts mit dem Tankinhalt zu tun. Der Hubraum ist grob gesagt dafür zuständig wie leistungsfähig dein Motorrad ist. Die Begrenzung von 125ccm begrenzt sog. Leichtkrafträder auf eine annehmbare Geschwindigkeit von rund 120 km/h (ist bei jedem aber etwas anders). Das ist allerdings immer noch zügig, weswegen man sie erst mit 16 fahren darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?