Handyvertrag vorzeitig kündigen preis?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo blaze1990x,

eine vorzeitige Kündigung ist nur in ganz wenigen Fällen möglich. Einfach so, nur weil man den Vertrag nicht mehr möchte, geht das nicht.

Als Alternative kommt der Tipp von Alexandernov19 vielleicht für dich in Betracht. Es kann jemand deinen Vertrag übernehmen.

Warum möchtest du denn kündigen?

Viele Grüße Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Vorzeitiges Kündigungrecht besteht nur wenn du nachweislich dauerhaft ins Ausland verziehst, oder du verstirbst (2 wollen wir jetzt mal in nächster Zeit nicht hoffen). Das einzige was du ansonsten noch machen kannst , ist den Vertrag auf einen dritten übertragen. D.h,. wenn du jemanden hats der deinen laufenden Vertrag + Rufnummer übernhemen will wäre dieses möglich. (Das ist dann aber eine reine Kulanzleistung von dem Anbieter)

Gegen eine Ablösesumme kommst du leider nicht aus dem Vertrag (jedemnfalls nicht bei einer noch so langen Laufezit). Du hats ja mit deinem jetzigen Anbieter einen Vertrag über 24 Monate Laufzeit abgeschlossen. Beide Vertragspartner müssen sich an die vereinbarten Vertragsbedingungen halten. Du kannst den Vertrag allerdings schon mal kündigen, dieser erlischt dann zum Ende der Laufzeit. (Aber vorsicht wenn du mit der Nummer zu einem anderen Anbieter portieren willst, dann warten bis 3 vor Ablauf der Laufzeit und von dem neuen Anbieter einen Portierungsauftrag zusenden lassen, so verlierst du dann die Rufnummer nicht)

Warum möchtest du den Vertrag kündigen?
(unzufrieden?
oder wegen der aktuellen Aktion 50% auf alle Smartphones bei Neuverträgen?)

Wende dich doch einfach mal an die Hotline falls du unzufrieden bist, die Mitarbeiter der Servicehotline können das bestimmt mit dir klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oftmals kann man Verträge an Dritte übergeben. Der Handyvertrag wird dann auf einen neuen Vertragspartner umgeschrieben. Damals hatte ich in meinem Kundenkonto die Option "Vertrag übergeben". Das war allerdings noch zu T-Mobile-Zeiten.

Ansonsten würde ich einfach bei der DT anfragen was die Ablöse kosten würde und/oder akribisch darauf achten ob die DT etwas an den vertraglich vereinbarten Tarifen ändert. Das würde deine Chance auf reibungslose Kündigung erhöhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst jetzt schon als Kündigen damit die den Vertrag wenn er dann abgelaufen ist nicht mehr verlängern, aber einfach so von heut auf Morgen Kündigen geht nicht, du bist schließlich den Vertrag eingegangen dann musst du ihn auch halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste nicht wie das gehen soll, aber selbst wenn es ginge wäre es nicht günstiger als wenn du den Vertrag einfach laufen lässt, von daher ist es grad egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?