Handy PUK Daten zurücksetzen?

3 Antworten

Der PUK wird nur dazu gebraucht, eine neue PIN auf der Simkarte einzurichten. Beim "Zurücksetzen " eines Handys wird der Gerätecode benötigt, der in keinem Zusammenhang zur Simkarte steht. Unverändert ist das eine fünfstellige Zahl, zB 00000 oder 12345.

Woher ich das weiß:Hobby – Die Nummer "1" bei GF in dieser Rubrik

Hallo!

Theoretisch gesehen: Ja.

Praktisch gesehen: Nein.

Es ist zwar möglich, die alten Daten noch auszulesen, ist aber sehr schwer und nicht wirklich üblich. Um die Daten unauslesbar zu machen, müsstest du den Speicher deines Handys "reinigen", was zum Beispiel beim Zurücksetzen eines Windows-PCs optional ist, ob diese Funktion aber dein Gerät bietet, weiß ich nicht.

Du solltest dir aber nicht all zu sehr sorgen darum machen, da es wie bereits erwähnt ziemlich schwer und aufwendig ist.

LG!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Unsinn - es geht nur um die SIM-Karte!!!

1
@AlterLeipziger

Völlig richtig. SIM und PUK sind einzig und allein der SIMCARD zugeordnet und dem Handy völlig egal.

1
@AlterLeipziger

Ich glaube du hast da etwas nicht ganz verstanden: Der Fragesteller hat gedacht, dass die PUK in einem Zusammenhang mit den Daten auf dem Handy steht (was natürlich nicht der Fall ist). Deswegen habe ich ihm erläutert, ob man die Daten eines auf Werkseinstellungen zurückgesetztes Handys überhaupt wiederherstellen kann und habe von dem Thema mit der PUK abgesehen, da sich dies dann erübrigt hat.

Kleiner Tipp fürs nächste mal: Wenn du etwas kommentieren willst, dann lese dir alles sorgfältig durch und recherchiere wenigstens etwas dazu, damit du überhaupt potentielle Fehler ausbessern kannst.

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!

0
@kaangf

Wo ist dann Dein Hinweis, dass der PUK nicht für die Daten relevant ist? - also ich habe Deinen Text gelesen!

0
@AlterLeipziger

Habe ich gesagt, dass ich dies erwähnt habe? Ich habe doch in meiner vorherigen Antwort sogar geschrieben, dass ich von dem Thema mit der PUK abgesehen habe und mich nur auf das Thema mit der Datenwiederherstellung bezogen habe.

0
@kaangf

Mein 1. Kommentar bezog sich aber - rein zeitlich nicht anders möglich! - auf Deine Antwort.
Dass Du jetzt im Nachgang gemerkt hast, dass das nicht ganz zielführend war - andere Antworten trafen das ja besser - hast Du versucht nun nachzubessern.

Bleibe sachlich und rede nicht etwas im Nachgang als "geplant" daher. Damit nun aber Schluss!

0
@AlterLeipziger

Ob du jetzt meine Antwort auf die Frage zielführend fandest oder nicht ist in diesem Fall unnötig. Hier geht es gerade darum, dem Fragesteller zu helfen... Außerdem habe ich nichts versucht, nachzubessern, ich habe mich von Anfang an nur auf die Datenwiederherstellung konzentriert und habe - auch im Nachhinein - nichts zur PUK gesagt (außer um dir zu antworten). Ich würde dich ebenfalls mehr bitten, mehr auf die Community-Richtlinien zu achten und keine (wie deinen ersten Kommentar) aggressive und mit Ausrufezeichen "vollgestopften" Kommentare zu verfassen. Wir möchten hier immerhin sachlich und außerdem objektiv bleiben. Ich finde es nett, dass du helfen möchtest, aber dies geht auch etwas ruhiger.

Ich wünsche dir noch einen angenehmen Tag!

kaangf.

0

Hallo,

die PUK gilt nur für die SIM-Karte (also Telefon und Internet).

An alle anderen Daten kommst Du auch ohne PUK.

Die PUK steht in Deinem Mobilfunkvertrag und bei dem Vertragspartner oder im jeweiligem Geschäft kann man Dir da weiterhelfen.

Grüße aus Leipzig

Was möchtest Du wissen?