Haltbarkeitsdatum an Kaugummiautomaten?

5 Antworten

Ich würde da nichts kaufen. Wer weiß wie lange die schon darin liegen. Ich sehe jedenfalls nie jemanden dort einen Kaugummi ziehen. Vor 20 Jahren hat das jedes Kind gemacht aber mittlerweile kaufen sich die Kinder keine Kaugummis mehr von ihrem Taschengeld. Gesundheitsschädlich wird es zwar nicht sein, wenn die Ware schon alt ist, aber ob es ein Genuß ist, ist eine andere Frage.

Das ist ja nicht so wirklich ne Antwort auf meine Frage. Für meinen Sohn ist es eines der Highlights nach dem Kindergarten, einen Kaugummi zu ziehen. Und genau aus den von Dir genannten Gründen hat sich ja meine Frage ergeben.

0
@Waldfussel

Sorry, daß ich keine Antwort auf deine Frage gegeben habe. Soviel ich weiß muß auf jedem Lebensmittel ein Haltbarkeitsdatum angebracht sein. Zumindest auf der Verpackung. Ansonsten bleibt vielleicht nur die Frage an die Firma, die evtl. auf dem Automaten drauf steht.

0
@niman

Soweit ich weiß, ist nicht mal eine Aufstelleradresse dran, aber ich werde mal drauf achten.

0

Die werden sofort gegessen normalerweise, also ist die Haltbarkeit eh sehr begrenzt :-))

Aber doch nicht sofort, nachdem der Automat aufgefüllt wurde. Das kann fünf Jahre her sein.

0
@Waldfussel

So lange kann ich mir nicht vorstellen, wird wohl viel häufiger sein. Sonst kann man ihn ja gleich abmontieren wegen fehlender Rentabilität.

Kinder lieben das doch.

0

wahrscheinlich, weil nach der befüllung niemand mehr einfluss auf die lagerungsbedingungen für den inhalt hat: u.u. hängt der automat so, dass er stunden oder sogar tagelang prallem sonnenlicht ausgesetzt ist, was zumindest für die haltbarkeit von lebensmitteln eher tödlich ist . abgesehen davon hängen die automaten mit ihrer für kinder gut erreichbaren entnahmeöffnung auch genau in "schlabberhöhe" für grössere hunde. wenn ich kinder hätte würde ich mich darum kümmern, dass sie diese automaten möglichst NICHT nutzen wollten.

Hallo, soweit ich weis, sind die Kaugummis aus der MHD-Verordnung rausgenommen worden. Die Kaugummiautomaten werden von den Ordnungsämtern mehr abgefahren wie man denkt. Als Aufsteller hat man da nichts zu lachen. Gruß

Aber was überprüfen die Ordnungsämter denn, wenn es da kein MHD gibt? Ziehen die dann nen Kaugummi und testen den sensorisch? Spaß beiseite - wir haben hier mehrere Kaugummiautomaten, wo man die Verpackungsfolie kaum von den Kaugummis abbekommt.

0

ich weiss nich, wo du wohnst, aber bei uns prueft nie einer nach, wir haben seit jahren nen "kostenlosen" automaten mit nem riesigen reingebrannten loch, wo man dann mit etwas geschick auch so was rauskriegt. etwa einmal im jahr wird der aufgefuellt und is dann nach ein paar wochen wieder leer. ich glaub nicht, dass das nachgeprueft wird, obwohl ich auch nich weiss wie das beim nachfuellen nich auffallen kann.

0

kann kaugummi überhaupt schlecht werden??? es wird doch eher beim zu lange liegen darin hart aber doch nicht schlecht...kaugummis haben doch allgemein kein haltbarkeitsdatum

Das stimmt nicht, die Kaugummis, die man im Supermarkt kauft, haben ein MHD. Ich kam übrigens auf die Frage, weil wir heute einen verpackten Kaugummi aus dem Automaten geholt haben und die Alufolie kaum abging, sondern total am Kaugummi festhing. Und die Haltbarkeit in so einem Automaten, der ständig bei 30°C in der Sonne hängt, ist schon eher gering, würde ich denken.

0
@Waldfussel

dann entschuldige ich mich für meine unwissenheit...liegt wohl daran das wir keine kaugummiesser in der familie haben

0

Was möchtest Du wissen?