Hallo ich wollte da fragen welche Hund besser ist.

10 Antworten

kommt darauf an: in einer kleinen wohnung ist ein kleiner hund sicher besser unterzubringen. außerdem hat ein beagle kurzes fell und ist somit etwas pflegeleichter. als familienhund würde ich jederzeit einen golden retriever empfehlen. die kommen vom charakter her auch super mit kleinen kindern klar. jagdinstinkt haben beide und brauchen auch ihr quentchen auslauf. was einem aber besser gefällt, muß jeder selbst entscheiden.

Wir haben großes Haus mit großen Garten

0
@hasefreakX3

ich habe beide rassen im nächsten bekanntenkreis, kann mich aber mit dem beagle irgendwie nicht richtig anfreunden. aber wie gesagt, das muß jeder für sich entscheiden.

0

Informiere dich über beide Hunde über das Rasseportrait. Ein Beagle ist ein absoluter Jagdhund und gehört in sehr erfahrene Hände (Jäger ectr.). Du wirst ihn nur sehr selten ohne Leine laufen lassen können. Ein Golden (ich habe 2)ist sehr gut zu erziehen und kann auch ohne Leine geführt werden. Vorausgesetzt, man sollte immer eine Hundeschule besuchen, egal welche Rasse. Ein Golden braucht natürlich etwas mehr Platz wie ein Beagle, aber er ist auch in einer Wohnung gut zu halten. Was die Überzüchtung betrifft, da kannst du bei beiden Rassen reinfallen. Ich hatte noch keinerlei Probleme mit meinen Goldies.

kommt drauf an habt ihr viel platz dann einen golden retriever...habt ihr wenig platz, dann einen beagle. ich persönlich finde einen beagle niedlicher und verspielter als einen golden retriever dafür ist der treuer.

ich bin kein fan von beiden hunden. obwohl ich alle hunde toll finde. grins aber so würde ich mich für einen golden retriver entscheiden die sind nich ganz so wild wie beagles. woran ihr aber sehr viel freude hättet ist ein rottweiler. er ist so lieb und nich so wild. er ist ein absolut treuer familienhund!!!! wir haben auch einen, kann ihn nur wärmstens empfehlen

Ich würde den Golden Retriver nehmen.

Was möchtest Du wissen?