Hallo ich esse gerade ein hartgekochtes ei aber das ei gelb ist ziemlich dunkel wieso ist das so (das ei riecht ganz normal)?

Bild. - (essen, Eier)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schneide das Ei einmal durch, ob es innen auch so grün ist. Das glaube ich nicht. Dann ist das Ei auf alle Fälle eßbar.
Ursache für die grüne Schicht ist eine chemische Reaktion im Ei. Das Eigelb enthält Schwefel und Eisen, was beim Kochen mit dem Eiweiß reagiert. Zu solcher Reaktion kommt es, wenn das Ei mehr als zehn Minuten gekocht wurde.

Danke für den Stern :-)))

0

Das ist schon sehr dunkel, würde ich nicht mehr essen. 

Wenn das Ei schon etwas älter ist, wird der Dotter auch dunkler, aber nicht so dunkel!

Auf der packung steht dass sie bis am 20.2.16 haltbar sind

0

Hoffe das Du dieses Ei nicht gegessen hast... Schaut nicht gut aus. Ist viel zu dunkel, sie werden dunkel wenn sie schon alt sind.

Gruß

Aber so alt ist es noch nicht auf der packung steht dass sie bis am 20.2.16 haltbar sind

0

Manchmal fuscht man beim Ablaufdatum etwas, heißt sie kleben einen neuen Ablaufdatum auf die Verpackung damit sie nicht so viele Verluste machen.

0

Das ist meines Erachtens nach ziemlich dunkel, also wirf es lieber weg. Ansonsten werden die Dotter, die sehr lange gekocht werden, also so, daß es schon Sol-Eier sind, auch ein wenig bläulich. Ich persönlich mag harte Eier so am liebsten. Aber das, was Du da hast, ist schon nicht mehr normal. Also..........weg damit.

Keine Bange, Du hast es nur zu lange gekocht.

Was möchtest Du wissen?