Hallo? Habe ein 60×30 Aquarium was ich als Nagarium verwenden wollte.Geht dir größe wenn ich in oft im zimmer laufen lasse?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da passt nichtmal die zwingen notwendige Grundausstattung rein, ein geeignetes Laufrad hat schon mindestens 27cm Durchmesser und, wegen des Standfußes, eine Höhe von mindestens 30cm.

Da kann man dann kaum noch ein Mehrkammerhaus und ein Sandbad neben quetschen und eine einigermaßen passable Streutiefe ist absolut utopisch.

"Im Zimmer" haben Hamster nichts verloren. Der Freilauf muss gesichert und hamstergerecht eingerichtet und idealerweise für den Hamster selbständig zu betreten und zu verlassen sein, also im Prinzip eine permanente Gehegeerweiterug darstellen.

Bitte beschaffe ein Aquarium (oder etwas Vergleichbares) ab 120cm Länge oder verzichte auf die Hamsterhaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Nein, das geht absolut gar nicht und wäre Tierquälerei. Das Gehege eines Hamsters sollte mindestens 120cmx50cmx50cm sein.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JustinHrb
18.07.2017, 22:50

Okay. Jemand meinte aber mal mindesten 100×50

0
Kommentar von Mrlionx3
18.07.2017, 23:18

100x50 ist das Mindestmaß. lg

0
Kommentar von MimiAsk
19.07.2017, 08:08

Genau. Für zwerghamster ist es die Grenze. Jedoch empfehle ich für mittelhamster 120x60x60 weil die Einrichtung und der Hamster selbst größer ist

1

30/60 , so gross ist meine Feinsteinplatte wo mein Laptop steht. Zudem ist es strafbar denn Hamster so zu halten. Mindestmass sind 100/50 aber auch da hast kaum Platz für all die Sache wo ein Hamster braucht. Ich selber habe ein Terrarium 120/50, allerdings nur für als Reserve oder kranke , alte Hamster, und da ist schon wirklich arg an der grenze mit Zwerghamster Einrichtungen. Geschweige wenn ein Mittelhamster hätte, da wären die Sachen wie Mehrkammerhaus und Laufrad grösser, und da hätte ich ein ernsthaftes Problem. Und einfach so im Zimmer herum laufen lassen, ist übrigens auch nicht der Hit für einen Hamster. Wenn schon ein gesicherter Dauerauslauf machen willst, dann bitte so wie hier : Bei so einem Fall kann natürlich das Gehege auch 100/50 sein. Ansonsten muss das Gehege wirklich gross genug sein, minderst 120/50 für Zwerg und 150 für Goldhamster, wenn sie einen separaten Auslauf hätten.  

 

Wenn es kein Auslauf gibt, und übrigens nicht jeder Hamster steht auf Auslauf, es gibt solche die es ziemlich stresst, dann ist es besser im Gehege zu halten und dafür die Gehegen vergrössern wie hier mit 2.40m :

Oder hier U-Förmig ums Eck :

Bei Deinem kleinen 30/60 Aqua, würd ich die einte schmale Seite herausschneiden und für denn Auslauf als Buddelgefäss hinstellen, Sand oder was ähnliches reintun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hamsterhamstiii
19.07.2017, 22:22

Es wäre zwar nicht verboten ihn so zu halten aber natürlich trotzdem schrecklich!

0

Nein. Das Mindestmaß ist 0,5qm ( zB Länge 100x breite 0,50cm)
Kleiner ist tierquälerei. Informiere dich auf diebrain

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?