Kann man einen Halbmarathon ohne grosse Vorbereitung laufen?

6 Antworten

Grundsätzlich ist es möglich, kommt immer auf die sportliche "Vorbildung" an. Habe das selbst im Rahmen einer wette vor 6 Tagen in Angriff genommen.

Zu meiner Person: Ich bin 30 jahre alt und spiele aktiv fussball in der kreisliga b. In der trainingsfreien Zeit laufe ich gerne hin und wieder max. 2 mal die woche strecken zwischen 8-10 km mit deutlichen Steigungen bei uns im wald. In den letzen 4 wochen konnte ich weder trainieren noch spielen wegen einer Zerrung (nach 2 wochen hatte ich es wieder versucht aber die Zerrung hat sich nach der 2ten Flanke wieder gemeldet). Die bis dato längste Strecke die ich gelaufen bin waren 15 km und das ist schon ein paar jahre her. Ich bin kein sprintertyp, gehöre sonntags in der Regel zu den langsamsten auf dem Platz, aber konditionell war ich schon immer stark.

Also um es kurz zu machen, ich habe es geschafft und das zu meiner eigenen Überraschung in einer recht ansprechenden Zeit (2:05 für die 21 km).

Aber sei gewarnt: Die nächsten 3 tage konnte ich mich nicht mehr bewegen. Ich rede hier nicht von normalem Muskelkater... meine komplette beinmuskulatur (ober und Unterschenkel) haben höllisch geschmerzt. Ich bin Zuhause und auf der arbeit rumgelaufen wie der Klöckner von notre Dame, vor allem bei Treppen.

Fazit: Ich laufe gerne wieder einen halbmarathon oder sogar einen Marathon, aber nie mehr ohne vorher ordentlich zu trainieren.

klar, hängt natürlich davon ab ob/was du schon gelaufen bist. wenn dir 10k vertraut sind, schaffst du auch "locker" n HM

Einen Halbmarathon ohne Vorbereitung zu laufen ist schwieirg, dies hängt sehr viel vom Fitness-Zustand des Läufers ab. Auf jeden Fall sollte hier ärztlicher Rat eingeholt werden.

 

Voraussetzungen sind hier sicherlich, dass bereits Strecken von 15 km und mehr geschafft wurden und dass regelmäßig auf die 10 km trainiert wird. Wir haben einen Trainingsplan auf joggen-online.de für den ersten Marathon und empfehlen hier 16 Wochen.

Halbmarathon machbar?

Guten Tag in die Runde, ich will gerne an einem Halbmarathon mitmachen, die Idee ist spontan entstanden. Meine maximale Laufdistanz war bisher 12,8 km. Für den Marathon habe ich noch 10 mögliche Trainingstage. Ist das zu knapp oder ist das Erreichen des Ziels möglich?

...zur Frage

Wie viel Km/h ist normal beim laufen?

Hallo, ich laufe demnächst von der Schule aus einem halbmarathon mit. Es ist ein Staffelmarathon ich muss 6,6 Km laufen. Ich bin ein trainierter Läufer. Ich laufe auf dem Laufband 8,4 km/h. Wie viel km/h ist normal bzw wie schnell sollte ich laufen trainieren das ich optimal die 6,6 km schaffe und in welcher Zeit?

...zur Frage

Halbmarathon nach einem Jahr Training (mit 15)?

Ist es möglich nach einem Jahr Training einen Halbmarathon laufen zu können?

Ich (w, aktuell 14) gehe 3 mal pro Woche (zusätzlich zum Schulsport) laufen.

Für 6 km bei hügeliger Strecke war meine Bestzeit circa 36 min (ja ich weiß, es ist noch ausbaufähig, aber ich habe erst wieder vor circa einem Monat angefangen und bin auch motiviert mich zu verbessern).

...zur Frage

Laufen bei Erkältung?

Hey ich wollt fragen: ich habe seit heute morgen Gliederschmerzen und seit heute Nachmittag Fieber und Halsschmerzen. Heute morgen war ich laufen und es war zwar anstrengender als sonst aber in Ordnung (30min). Da ich wegen der Arbeit Wochentags nicht laufen kann gehe ich immer Samstag und Sonntag. Nun die Frage: kann es sich wenn ich morgen nicht laufe (40min) schlecht auf meine Figur/halbmarathon Training oder / Gesundheit auswirken oder kann ich wenn ich es langsam angehe laufen gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?