Wie viel Km/h ist normal beim laufen?

5 Antworten

8,4 km/h entspricht einen km-Schnitt von über 7 min. Das ist für einen trainierten Läufer schon recht langsam. 10 km/h entsprechen 6 Min auf 1km; ist auch nicht so dolle.

Einen 5er-Schnitt auf 1 km, also 12 km/h bzw. das Wettkampfziel 33 Min. solltest du dir schon setzen, wenn du wirklich trainiert bist. Also am besten mal draußen laufen; vielleicht 5 zügige km auf dem Sportplatz (12 1/2 Runden) -  dann kannst du besser einschätzen, wie dein Zeitziel auf den 6,6 km sein sollte.

Ich glaube mir der Anzeige wie schnell man läuft stimmt etwas nicht weil ich schon das Gefühl habe das es schnelles Joggen ist. Und 8,4 sind ja kein schnelles joggen.

0

Also ich gehe seit 7 jahren alle 2 Tage für meine Fam einkaufen und hab ne Schrittgeschwindigkeit von 8-9 km/h ohne jeh auf Marathons zu trainieren ok ich Boxe nebenbei hat ja aber nix mit der schritt Geschwindigkeit zu tun :)

8,4 km/h finde ich für einen TRAINIERTEN Läufer etwas wenig. Ab 10 km/h wird es interessant, aber die Hauptsache ist doch nur, dass man sein eigenes Tempo durchziehen kann. Egal wie schnell.

Ja 8,4 km/h könnte ich aber auch ewig weiter laufen. Aber danke ich werde dann auf etwas mehr als 10km/h trainieren

0

Also wenn du eines Tages 14km/h schaffst beim Marathon wäre das sensationell

Was möchtest Du wissen?