Mein erster Halbmarathon :) - Habt IhrTipps für den Wettkampf?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ich habe da ein unglaubliches Beispiel im Umfeld. Aber zunächst : Marathon - auch der halbe -  ist Wettkampf und hat andere Gesetze, Endorphine schüttest Du immer aus, dann kommt noch Adrenalin in Mengen hinzu. Du wirst keine Probleme haben. Allerdings würde ich zumindest beim 1.  Halbmarathon bis 15 km moderat im aeroben Bereich laufen.

 Die Tage vorher mehr Kohlenhydrate - langkettige. Nudeln sind gut. 

Essen vorher allgemein und speziell laufen. In der Stunde vor Kraftübungen solltest Du keine komplette Mahlzeit einnehmen.Vor Ausdauertraining wie Joggen sind es sogar 2 Stunden. Ausgenommen Salat, eine Banane oder etwas Traubenzucker. Du glaubst gar nicht wie viel Energie die Verdauung braucht. Genau diese Energie fehlt dann beim Lauf.

Training vorher herunterfahren. 2 Tage vorher lockeres leichtes Programm. Am Tag vorher Ruhe oder die Muskeln 2 oder 3 km locker "erinnern" .

Übrigens kann man sich unglaublich steigern.Eine Bekannte läuft Ultramarathon - 100 km, sogar in den Bergen, auch mal über 10 Stunden ohne Pause. Sie hat beim ersten Versuch auch nur 2 Minuten geschafft. Die hatte vorher mit jeder Treppe Probleme. Jetzt? Sie ist MUM gelaufen. 7 Bergmarathon in 7 Tagen! Ultramarathon 100 km in den Alpen! Trainieren? Fast keine Zeit. Oft läuft sie Marathon als Training!

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg. Und hinterher bitte Info an mich. 

Schau mal bitte hier: http://www.joggen-online.de/marathon/halbmarathon/tipps-zum-halbmarathon.html

Viel Erfolg *daumendrück*.

LG Pummelweib :-)

11

Vielen lieben Dank! :)

0
61
@crixus91

Bitteschön..ich wünsche dir viel Glück und ein gutes Durchhaltevermögen *daumendrück*....LG Pummelweib :-)

0

Warum benutzt die NWÜ Bibel der Zeugen Jehovas in Hebräer 12 den Begriff "Hauptvermittler"?

Hier der Text: 12 Da wir denn von einer so großen Wolke von Zeugen+ umgeben sind, so laßt uns auch allen Ballast+ und die uns leicht umstrickende Sünde ablegen,+ und laßt uns in dem vor uns liegenden Wettlauf+ mit Ausharren+ laufen,+ 2 während wir unseren Blick auf den Hauptvermittler+ und Vervollkommner unseres Glaubens,+ Jesus, gerichtet halten. Für die vor ihm liegende Freude erduldete+ er einen Marterpfahl*, der Schande nicht achtend, und hat sich zur Rechten des Thrones Gottes gesetzt.

Alle anderen Bibel schreiben hier Anfänger oder Urheber. 1 Da uns eine solche Wolke von Zeugen umgibt, wollen auch wir alle Last und die Fesseln der Sünde abwerfen. Lasst uns mit Ausdauer in dem Wettkampf laufen, der uns aufgetragen ist, 2 und dabei auf Jesus blicken, den Urheber und Vollender des Glaubens; er hat angesichts der vor ihm liegenden Freude das Kreuz auf sich genommen, ohne auf die Schande zu achten, und sich zur Rechten von Gottes Thron gesetzt.

Hauptvermittler erweckt für mich den Eindruck, als gebe es noch einen Nebenvermittler neben Jesus Christus. Auch das Wort "Vervollkommner" ist irreführend. Etwas vollkommener machen ist etwas anderes als etwas zu vollenden. Das man Marterpfahl statt Kreuz schreibt, war ja zu erwarten, ist aber hier eher Nebensache.

Neues Leben schreibt Dies tun wir, indem wir unsere Augen auf Jesus gerichtet halten, von dem unser Glaube vom Anfang bis zum Ende abhängt (Der Urheber und Vollender).

Nach der NWÜ ist Jesus lediglich der Hauptvermittler unseres Glaubens, was immer man darunter verstehen muss, laut allen anderen Bibeln ist Jesus dagegen der Anfang und das Ende, also die BASIS unseres Glaubens

Was ist eure Meinung? Ist das eine Fälschung oder eine durchaus mögliche Übersetzung?

...zur Frage

Ibuprofen 12 Stunden vor dem Halbmarathon

Hallo, habe heute vor um 17:00 Uhr bei einem Halbmarathon an den Start zu gehen.

Ich hatte in den letzten Tagen Rücken-und Spannungskopfschmerzen (kommt bei mir immer wieder mal vor) Wollte die Einnahme von Schmerzmitteln weitgenend wegen dem anstehenden Wettkampf vermeiden. Musste aber vor 2 Tagen nachts und heute früh gegen

4Uhr dann doch zur Ibuprofen greifen. Was meint ihr, ist es riskant heute 12 Stunden nach der Einnahme an den Start zu gehen? Danke schon mal für Eure Infos!

...zur Frage

Zerrung oder Muskelfaserriss, was tun?

Vor ca. 1 Jahr hatte ich während des joggens einen stechenden Schmerz in der Wade. Bin dann ca. 10 Tage nicht gelaufen. Habe dann 2-3 mal wieder angefangen mit dem joggen. Es hat unterschiedlich lange gehalten. Im September bin ich einen Halbmarathon gelaufen und das ohne Probleme. Vor ca. 4 Wochen ging während des joggens der stechende Schmerz an der gleichen Stelle wieder los. Habe 3 Tage pausiert und habe mit kurzen Einheiten wieder gestartet. Bis hierhin alles toll. Heute beim joggen nach 12 km wieder an der gleichen Stelle der stechende Schmerz. Bin dann nach Hause gelaufen. Jetzt beim herum laufen, ist der Schmerz weiterhin spürbar.

Wie bekomme ich dieses Problem dauerhaft unter Kontrolle, da es ziemlich nervt ständig in dieser Form überrascht zu werden?

Vielen Dank für eure Hilfe im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?