häsin 3-4 monate und hase 2-3 monate alt zusammen - was muss ich bei vergesellschaftung beachten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

kennst du den Stammbaum von deiner Zibbe? Ich denke eher nicht, also lass es lieber. Flupp hat schon fast alles gesagt. Willst du wirklich riskieren, dass dein Weibchen dabei stirbt? 

Lass den Rammler vor der 12. Lebenswoche kastrieren oder hol dir einen Kastrat aus dem Tierheim. Genügend Kaninchen haben schon kein Zuhause oder leben unter schlimmen Bedingungen. Willst du das wirklich unterstützen und mit dem Leben deines Weibchen spielen? Mhh, wäre sehr egoistisch.

1. Du hast ein Kaninchen, keinen Hasen. Die Haltung von Hasen als Haustier ist verboten.

2. Kaninchen benötigen pro Tier mindestens 2-3 Quadratmeter Auslauf, rund um die Uhr, jeden Tag!

§. Kaninchen sollten immer mindestens 2 zweit gehalten werden. Ein Meerschweinchen war und ist kein Partner für ein Kaninchen. Es sind unterschiedliche Tiere mit unterschiedlicher "Sprache"

4. alles Wissenswerte findest Du unter www.diebrain.de - zur Haltung, Vergesellschaftung, Kastration etc.

5. gerade, wenn Du keine Erfahrung hast, BITTE fang' nicht mit einer Nachzucht an. Das ist *ausschließlich* was für erfahrene Kaninchenhalter!

Bitte fühle Dich nicht angegriffen durch deutliche Worte - Haustierhalter sind sehr empfindlich, wenn es um die Haltung bei anderen geht. Es ist keineswegs böse gemeint; wir wollen Dir hier tatsächlich helfen.

Bitte lies' Dir ausführlich diebrain.de durch. Das ist eine super Seite mit allen wichtigen Informationen; das sind die "Basics" für die Kaninchenhaltung.

vielen lieben dank! nein ich nehme das wirklich nicht peesönlich ich finde es gut eine ehrliche meinung zu bekommen- auch wenn andere empfindlich sind- ich verstehe das vollkommen und bin sehr dankbar dafür :)
ja zwergkaninchen sag ich ja :)

0

Hey,

Bitte lass sie nicht decken.

Du besitzt kein Wissen über Zucht, Genetik, Aufzucht etc. Das wäre super verantwortungslos und egoistisch von dir.

Bitte denk da drüber nach!

Lass den Rammler vor der 12. Woche kastrieren. Dann können sie gleich zusammen nach der Kastration.

Guck auch hier:

www.diebrain.de

Liebe Grüße, Flupp

könnte mir nicht jemand helfen?
weist du wie man richtig deckt? dann erzähl es mir bitte ;)
einfach bisschen step bei step anleitung?
und meine frage war an das vergesellschaften- was soll ich tun? vielen lieben dank :-)

0
@technogirl

Nein, das kann und werde ich nicht. Tut mir leid.

Jeder der sich für Tiere einsetzt wird das nicht machen. Davon mal abgesehen dauert es sehr lange, bis man sich alles an Wissen angeeignet hat.

1.) Es gibt schon genug Tiere, die ein Zuhause suchen. Da noch weitere Tiere zu produzieren, ist einfach unverantwortlich.

2.) Deinen Kaninchen könnte dabei auch etwas passieren. 

3.) Kein Wissen über Genetik, Abstammung, Aufzucht etc. 

Dadurch könnte es auch zu Missbildungen bei den Jungen kommen oder es kommt zu Komplikationen und die Häsin stirbt dabei. 

Also bitte tue es einfach nicht. 

4

Was möchtest Du wissen?