Habt ihr schonmal die Unterschrift eurer Eltern gefälscht?

Das Ergebnis basiert auf 31 Abstimmungen

Ja 65%
Nein 35%

9 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja

Ja schon.

Muss man mal.

War aber bei ner alten Lehrerin die nichts checkt.


Falkenkoenig 
Beitragsersteller
 01.11.2023, 00:49

Ist die halbe schwerhörig?

0
Ja

Ja leider, hatte einen Tag die Schule geschwänzt, ist durch dummen Zufall rausgekommen und es gab richtig Ärger zu Hause und dafür auch was hinten drauf

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

technose31  16.11.2023, 15:22

Ja,so war das bei mir auch

0
Katzengirl1997  23.11.2023, 02:35

Wenn man Angst hat seiner Mutter eine schlechte Note zu zeigen dann ist das schlimm.
Ich kenne das

0
Ja

Ja, immer. Auch später außerhalb der Schulzeit, wenn ich zb einen Antrag für ihn ausfüllen musste, hab ich in einem für ihn unterschrieben. Er wusste das aber auch, es war also nie heimlich.

Ja

Ja, ich habe das soagr richtig oft gemacht um nicht am Sport Unterricht teilnehmen zu müssen, meine Mutter wusste das aber glaube ich auch, ihr wars relativ egal😂😂

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ssimone  01.11.2023, 01:26

good mama

1
Ja

Ja in der 3 klasse das hatte ich eine 4 in Mathe und da dachte ich dass sie richtig enttäuscht von mir sein werden also hab ich die Unterschrift einfach gefälscht.ich glaub es war nicht einmal gut gemacht ist aber bis jz nicht rausgekommen.bin 8 klasse

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ssimone  01.11.2023, 01:27

da hattest du aber glück

0