Habt ihr schon mal Gläserrücken gespielt?

7 Antworten

Sowas spielt man nicht. Habe es selber mit meiner besten Freundin gemacht. Als das Glas sich dann bewegte dachte ich erst sie wäre das aber wir haben es uns auf unsere Freundschaft geschworen das es keiner von uns ist. Aber wie es aussieht haben wir den Geist damals verärgert. Sie hatte in ihrem Haus dann viele Probleme und so ( Sachen sind runter gefallen etc) und ja. Dann musste erst mein Kollege kommen deren Mutter sich mit Geistern auskennt und er hat das Haus dann ausgeräuchert und halt ein Schutzzauber um das Haus gelegt hat. Also lasst die Finger davon!!!!!

Wenn man Gläserrücken als Spiel anschaut sollte man sofort seine meinung ändern. Gläserrücken ist für Leute die nicht draus kommen mit schwarzer Magie gefärlich. Ich selber habe es noch nie gemacht aber wenn ich mal mehr draus komme werde ich es machen aber von spielen kann man nicht sprechen es ist gefährlich. Beim Gläserrücken wird auf Pergament die Zahlen von 1-9 Das ganze ABC Ja und Nein und Machs gut geschrieben. dann Schiebt man das Glas so herum das es eine Frage ergiebt zuerst fragt mann immer ob jemand anwessend ist das sollte man nicht mehr als Fünfmal machen sonst wird der Geist gestresst. Man sollte auch nicht an Vollmond Nächten Gläserrücken weil dann viele Foppgeister unterwegs sind. Wenn man Merkt das ein Foppgeist unter dem Glas ist sollte man sofort auf Machs gut gehen und dann mit dem Glas Kreise Beschreiben die immer Kleiner Werden. und dann und nicht vorher darf mann das Glas umkehren wenn du das Vergisst dann ist der geist in deiner Wohnung wenn du dann auchnoch vergisst dich zu verabschieden dann schmolt der geist und dass kann bis zu sachen herum werfen gehen. Also ich sage nur eines Lass es Gruss Donut222

ja ich rücke meine gläser jeden tag auf den tisch und wieder in den schrank.es ist gruselig

Wir hatten das mal gemacht ! Aber weil das eh der größte Schwachsinn is, haben wir das Glas einfach ma mit Schnaps gefüllt und dann haben wir unser "Gläserrücken " erfunden ^^

Beim Gläserrücken schiebt IMMER einer das Glas ganz wenig, und alle machen unwillkürlich mit , da Reflex! Alles ist biologisch , physikalisch und chemisch erklärbar !

Greetz Kaniq

Ich habe es nie gespielt aber ich kann dir versichern dass Gläser sich nicht von alleine verrutschen.

Was möchtest Du wissen?