wie funktioniert "gläserrücken"? und ist das echt so gefährlich?

18 Antworten

Ob Gläserrücken funktioniert oder eben nicht, sei mal dahingestellt. Eine Anleitung zu jener Praktik werde ich nun auch nicht posten. Fakt ist, dass Gläserrücken für mich persönlich Humbug ist.

Gefährlich ist es dennoch, da gerade jüngere Menschen sich da gern mal in etwas verrennen und nachher Ängste auszustehen haben, weil sie im wahrsten Sinne des Wortes Gespenster sehen. Ich würde also dringend davon abraten, eine solche Praktik auszuprobieren.

Ich spreche aus Erfahrung habe es heute mit meiner Cousine gemacht. Haben einen Geist gefunden der coba heisst. Sie lebte in Afrika. Wurde von Einen freund erstochen. Sie stalkt mich weil sie mich anscheinend "lustig" findet. Sie weiss was ich von meinen cousin halte und will in meinen Körper gehen und in dann umbringen. Danach haben wir aufgehört. Aber nicht weil wir schiss hatten sondern weil es langweilig wurde und wir keine Fragen mehr hatten. Außerdem wusste sie das mein freund an Selbstmord sterben wird. Bitte keine hater Kommentare. Danke.

Die Bibel verbietet es. Weil ich versuche, nach dieser zu leben und weil ich schon hörte, dass es schlecht seie für die Seele, würde ich es sein lassen.

Ich habe gehört, dass meistens nichts dabei passiert (war wohl so gemeint, dass jetzt nicht direkt nach dem Gläserrücken irgendeine schlimme Veränderung des Geisteszustandes aufgetreten wäre, die man darauf zurückführen konnte). Allerdings kann es in Einzelfällen vorkommen oder ist zumindest schon einmal passiert...also schwerere psychische Schäden...aber angeblich hatte/n die betroffene Person / die betroffenen Personen schon von vorne herein einen "Strickfehler" (so hat es unser Lehrer ausgedrückt, wir haben das im Religionsunterricht behandelt) gehabt. Was wohl bedeutet dass es nicht jedem passieren kann. Aber woher will man wissen, dass man nicht auch so einen Fehler in sich hat und es nur nicht weiß? Also ich bin sehr labil und wollte mcih der Gefahr vielleicht nicht aussetzen.

also langsam hab ich keine Lust mehr darauf zu antworten. Die Frage taucht hier so oft auf. du kannst genau so gut auch mal die anderen Fragen und Antworten durchlesen. Ich glaube du wirst dort mehr erfahren als auf deine persönliche Frage. Weil vielen wird es lästig immer das gleiche zu schreiben. Und bei vielen wurde auch schon die "hilfreicheste Arntwort" gefuden. Das müsste dir die Suche erleichter, weil so musst du hier noch alle Antworten durchlesen^^ Wie meine, die dir auf deine Frage wenig weiterhilft :-D

ich erklär dir das jetzt mal wie es funktionieren SOLL. du brauchst eine schummrige, "mystische" athmosphäre die du mit kerzenlicht und räucherstäbchen (am besten weihrauch) erzeugst. dann brauchst du ein witchboard, das du dir vll auch selbst machen kannst. das ist ein rundes brett. die buchstaben von a bis z sind im kreis daraufgeschrieben, die zahlen 0-9 auch. am oberen ende des kreises steht JA und am untern ende steht NEIN. das brett (wir hams mit nem graßen blatt papier gemacht :D ) stellt ihr dann auf einen runden tisch. ihr setzt euch dann alle an den tisch, schließt die augen und versucht an nichts zu denken, eins mit der geisterwelt zu werden. (hört sich jetzt echt spasic an, aber so gehts). ihr habt natürlich alle euren zeigefinger auf dem umgedrehten glas, das in der mitte eures brettes steht. dann fragt ihr solche fragen wie: "geist, hörst du uns?" und wenn das glas dann zu JA wandert "aus welchem jahr kommst du?". die fragen sind euch natürlcih selbst überlassen. ich selbst halte das ja für ziemlchen mist, habe mich früher aber auch sehr für so was interessiert. allerdings wird das glas bewusst, oder auch unbewusst von euch selbst verschoben. gefärlich ist das nur wenn du dann angst vor der "geisterwelt" hast, also nichts für sensibelchen ;) ich hab es damals mit vielen freunden einfach nur aus langeweilen gemacht, und es war einfach nur superlustig weil wir immer das glas verrückt haben um die anderen zu verarschen...

 - (Spiele, Psyche, Gläserrücken)

Vielleicht ist ja bei Euch kein echter Geist zum Zug gekommen, weil ihr den gesamten Ort mit Weihrauch für Geister unbetretbar gemacht habt? Man sollte sich imo schon entscheiden, was man will.

0
@tiara546

wie gesagt, wir haben s nur aus langeweile und weil gut drauf waren gemacht, und nicht um wirklich einen geist zu sehen...

0