Funktioniert Gläserrücken wirklich?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja es funktioniert wirklich, wenn man sich sehr darauf konzentriert. Es sind jedoch keine Geister, die das Glas bewegen, sondern ihr selbst, ohne, dass ihr es merkt. Durch die Körperwärme kann sich das Glas leicht hin und herschieben. Wurde alles wissenschaftlich bewiesen. Hat rein gar nichts mit mysteriösen Dingen zu tun.

Aber soweit ich weiß, ist Glässerrücken in manchen Ländern verboten, ich glaube Deutschland zählt auch dazu.

Definitiv nicht verboten in D, sind schließlich nicht mehr im Mittelalter. Und durch Körperwärme durchs Zimmer fliegende Gläser (etwa, wenn man einen Geist versehentlich beleidigt) halte ich für einen sehr schwachen Erklärungsversuch.

1
@tiara546

Auf jeden Fall ist es in manchen Ländern verboten, und ich meine dass es auch in DE so ist. Es geht auch nicht um 'durch die Gegend fliegende' Gläser sondern darum dass es sich langsam Stück für Stück verschiebt!


´& an den Fragensteller: Vielen lieben Dank für den Stern! :)

0
@Annalena1996

... nun, ich habe beides erlebt. Gesittetes (dennoch zügiges) verschieben, aber auch solches mit mehr "Dampf" dahinter, bei dem das Glas vom Brett geflogen ist. Da kannst Du nicht sagen, "es geht nicht um" durch die Gegend fliegende Gläser. Höchstens mit dem Zusatz: bei Deiner Erklärung gehts darum nicht, bzw. erstreckt sie sich nicht darauf. Dann lasse ichs gelten. ;)

Kann es vielleicht sein, dass Du selbst keine oder nur sehr eingeschränkte Erfahrungen dazu hast?

0

Gläserrücken hat nicht zwangsläufig was mit eigenem eingreifen zu tun. Es gib "Geister". Diese Geister werden in der Bibel auch ganz klar erwähnt.. Lucifer der gefallene Engel war über einige Engel "gesetzt" vergleichbar wie ein Abteilungsleiter... Nach dan Fall sind diese Engel auch mit lucifer in die Hölle gefahren.. Diese Engel werden Dämonen genannt und diese kann man mit Gläsertüchern wirklich hinauf beschwören.. Aber wie es auch ist.. Gläserrücken kann wirklich psychische und physische Beeinträchtigungen herbei führen.. Das ist immerhin das Hauptziel des satans.. Alle Menschen zum Fall zu bringen. Egal auf welchem Weg.. Deshalb kann man auch bei Gläserrücken auf Geister stoßen die angeblich friedlich sind doch in Wirklichkeit machen diese die Menschen nur physisch gestört und erfüllen damit ihr ziel.

0

Hallo! Ist ja schon länger her,aber ich will euch sagen,das das Wirklich funktioniert,wenn man es richtig macht. Wir machen das auch fast jede Nacht und ich muss sagen,wir hatten schon Böse Geister,den Teufel und aber auch sehr liebe gute Geister,ich Fragte alle guten Geister,ob die meine Mutter kennen,viele sagten nein und 2 sagten ja,eine Nacht später,war meine Mutter bei uns gewesen,für 5 Minuten,dann war sie wieder Weg und dieses Glas bewegt sich so schnell zu den Buchstaben,das das kein Mensch schaffen würde,wir kommen ja kaum mit dem Lesen hinterher. Wir zeigen bei den Böse Geister und bei dem Teufel keine Angst,wir verjagen die,haben mir auch den Tot geschworen,aber siehe da,ich lebe noch. Wenn ich es zu zweit mache,klappt das nicht,aber zu dritt brauchen wir nicht lange zu Rufen,schon ist einer da. Hier ein Tipp,wie das Wirklich funktioniert:

Ihr braucht natürlich erstmal ein Brett mit Buchstaben von A-Z,und Zahlen von 0-9,dann 4 Kerzen(Teelichter),was an alle 4 ecken vom Brett leuchten. Dann müsst Ihr das Glas in die Mitte stellen,die Finger drauf und am besten,diesen Satz alle zusammen gleichzeitig Rufen:

Ohhhh,großer Geist,wir Rufen dich,bist du da,so Antworte mit Ja. Wenn keiner kommt,Wiederholt ihr das,bis einer da ist. Und Ruft auch mal nebenbei euer Schutzengel,die passen auf euch auf,Die sagten mir,das ich keine Angst zu haben brauche,weil ein Viktor da war,der mich Umbringen will,seitdem habe ich keine Angst mehr und haben momentan nur liebe Geister da.

Ok alsooo...ich sag mal: jeder hat bei diesem Thema ne andere Meinung. Meine Meinung ist,  dass es funktioniert. Bei uns ist mal das Glas vom Brett geflogen und Kerzen gingen aus.  Ich würde es nur ausprobieren,  wenn ihr euch wirklich über die Gefahren und so im klaren seid. Und ein Tipp: Stellt keine Zukunftsfragen!

LG

Pikachu0071

Was möchtest Du wissen?