Habt ihr Erfahrung mit Trockenfasten? Wie starten?

1 Antwort

 Wie lange sollte man zu Beginn trockenfasten?

Diese Frage kann dir nur dein Arzt beantworten. Niemand hier kennt deinen aktuellen Gesundheitszustand und die Ursache deiner psychischen Probleme.

"Eine neue Form des Body-Shaping ist das "Trockenfasten". Anhänger der Methode postulieren nicht nur vollständigen Verzicht auf feste Nahrung, es soll auch keine Flüssigkeit aufgenommen werden.

In Frauenzeitschriften und im Netz preisen selbst ernannte Models und Fitnesstrainerinnen die angeblichen Vorteile, wenn der Körper trockengelegt wird. Dadurch soll "totes Wasser" aus dem Organismus verschwinden, zudem würden "negative Informationen" gelöscht. Und klar, Entgiften, Blutreinigung und die Heilung diverser Leiden werden auch versprochen. Hans Hauner spricht meist mit Bedacht. Zu dem neuen Fastentrend fallen dem Chef der Ernährungsmedizin an der TU München jedoch Begriffe wie "Unfug" oder "völliger Blödsinn" ein. Trockenfasten? Zu abwegig die Methode, zu unsinnig die Theorie - obendrein  schädlich. [...] Zellen und der gesamte Organismus bräuchten regelmäßig Wasser, das sei hinlänglich bekannt. Schon tageweiser Verzicht könne zu Gesundheitsschäden bis zum Tod führen. Nierenversagen und Herzrhythmusstörungen drohen. Andere Organe geraten ebenfalls in Mitleidenschaft, zudem schwindet Muskelmasse. Keine seriöse Veröffentlichung habe bisher Vorteile des Trockenfastens belegt."

https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/trockenfasten-diaet-gesundheit-wasser-1.4900317

Was möchtest Du wissen?