Habt ihr Erfahrung mit "postcrossing"?

10 Antworten

Moin von der Unterweser ! Ich bin seit über einem halben Jahr dabei, habe schon über 70 Karten verschickt und auch bekommen. Das ganze funktioniert völlig problemlos und kann jedem, der Spaß am Postkarten verschicken und natürlich auch am erhalten von Karten hat, nur empfohlen werden ! Die Kosten sind meiner Meinung nach geringfügig, überlegt doch mal, was Ihr an Benzingeld fürs Brötchenholen, für Zigaretten (falls Raucher) oder andere Kinkerlitzchen ausgebt. Außerdem ist man ja nicht gezwungen, ständig Karten zu schreiben, das kann man sich ja schön einteilen ! Die Sache mit den fünf Karten ist nur für Anfänger, das steigert sich dann. Ich habe natürlich viele Karten aus Europa, die Finnen sind da die Meister, dicht gefolgt von den Niederländern, USA und China sind natürlich allein aufgrund ihrer Menschenmenge ganz weit vorn mit dabei. Nur Südamerika ist bei mir noch ein weißer Fleck. Was mich zuerst von der Teilnahme am Postcrossing abhielt, war das Sprachproblem, denn Hauptsprache ist natürlich englisch und das ist bei mir .... naja. (Schweiz und Österreich natürlich kein Problem, auch viele Niederländer können deutsch). Aber ich habe den Sprung ins kalte Wasser gewagt und es hat sich noch keiner beschwert. Also, mitmachen ! Tschüß, Klaus

Postcrossing finde ich persönlich ein super Projekt. Ich habe bis jetzt 17 Karten verschickt und 16 erhalten. An Porto kommt natürlich schon was zusammen, aber ich denke, das kann man sich mal leisten. Ganz so viele Karten auf einmal verschicke ich dann aber doch nicht (meistens 2), da das natürlich je mehr Zeit und Geld kostet, desto mehr Karten man verschickt. Brieffreunde habe ich noch nicht gefunden, aber schon einige schöne Antworten auf meine Karten bekommen.

Ich muß ginger Recht geben - ich bin seit ca. 1 Monat dabei und eine Menge Karten, die ich verschickt haben, wurden nicht registriert. Bei 13 verschickten Karten habe ich erst eine einzige Postkarte bekommen. Wenn das so weitergeht, macht das keinen Spaß, weil das eine ganz einseitige Angelegenheit ist.

Porto für alle Postkarten gleich?

Eine Freundin von mir will eine Postkarte von mir weil sie noch nie in Berlin war. Ich habe jetzt eine etwas größere gekauft reicht dort eine 45cent Briefmarke oder muss ich mehr Porto bezahlen?

...zur Frage

Kommen Postkarten in den Briefkasten?

Hallo, ich bin gerade in England und will eine Postkarte nach Deutschland schicken. Muss ich die in der Post abgeben oder einfach in den Briefkasten?

...zur Frage

wann wird postkarte ankommen?

ich habe gestern um 20 uhr eine postkarte in der Innenstadt von Stuttgart einen Briefkasten eingeworfen. Die nächste Leerung soll um 24 uhr gewesen sein. Die Postkarte soll nach Karlsruhe verschickt werden.

Wird Die karte heute schon dort ankommen oder wann dann?

werden sonntags, also morgen, überhaupt postkarten ausgetragen?

danke für die antworten im vorraus!

...zur Frage

Postkarte mit schwedischer Briefmarke in Deutschland absenden?

Hallo, ich war vor kurzem in Schweden und habe einen Haufen Postkarten + Briefmarken nach Deutschland gekauft. Allerdings hab ich nicht geschafft, alle in Schweden abzuschicken. Wenn ich die nun in Deutschland in den Briefkasten werfen würde, kommen sie bestimmt nicht an, oder?

Vielen Dank!

...zur Frage

Postkarte mit Briefmarke aus Österreich in dt. Briefkasten

Was passiert, wenn ich eine Postkarte mit einer Briefmarke aus Österreich in einen dt. Briefkasten werfe? Wird die Postkarte befördert?

Grund für die Frage ist, dass wir in Österreich Urlaub gemacht haben und Postkarten dort gekauft und geschrieben haben, aber vergessen haben die Postkarten auch in Österreich einzuwerfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?