Haben Fliegen einen Rüssel?

4 Antworten

Fliegen riechen mit den Füßen. Daher müssen sie überall hinlaufen. Mit dem kleinen Stempel vorne nehmen sie Nahrung auf.

Hier mal ne Antwort: "Die Mundwerkzeuge der Stubenfliege bestehen aus einem stempelartigen Tupfrüssel. Dieser wird vor allem aus der Unterlippe gebildet. Die Fliege sondert gleichzeitig Speichel zum Befeuchten der Nahrung ab und saugt diese dann mit den beiden Lippenpolstern des Tupfrüssels auf. Die Lippenpolster sind mit einem feinen System von winzigen Rinnen durchzogen. Unter dem Mikroskop ist zu erkennen, wie diese Rinnen durch feine Spängchen versteift sind."

Und hier ein Link zu deiner Mücke/Elefanten: http://www.fragdienachbarn.org/auseinermuckeeinenelefanten_machen.html

Übrigens gilt das saugen nicht für die Eintagsfliege, da ihr Kauapparat so deformiert ist, wenn sie sich entpuppt, so dass sie keine Nahrung aufnehmen kann. Sie ernähert sich also von der Nahrung die sie als Larve aufgenommen hat.

Wieso weis ich so was??? schäm

klar haben muecken einen ruessel.aber eben nich so einen wie ein elefant.damit koennen sie besser necktar oder sonstiges suesses zeug aufsaugen

Sie haben einen Saugrüssel. Und nein, das Sprichwort kommt von etwas anderem, dass man aus einer Kleinigkeit einen riesigen Aufstand macht.

Was möchtest Du wissen?