Habe totale Angst vor der praktischen Fahrprüfung, es ist schon mein 3.Antritt, habt ihr Tipps?

9 Antworten

Nicht jetzt schon verrückt machen. Lenke Dich ab, unternehme was mit Freunden. Rede nicht ständig über die Fahrprüfung. Bis dahin ist noch viel Zeit und es kann noch sehr viel passieren. Wichtig am Tage der Prüfung pünktlich da sein, Ausweis und gegebenenfalls Sehhilfe nicht vergessen. Vor der Prüfung eine Banane essen, die enthält alle wichtigen Stoffe die Du brauchst für die Konzentration.  

Hay ich bin 3 mal durchgerasselt. Atme tief durch und mach dir klar das du es kannst. Lass dich von dem Prüfer bekloppt machen. Der sitzt nur da und macht seine haken.

19

War bei mir auch so... Lass dich nicht verrückt machen, entspann dich und mach dein Ding.

0

4-7-8 Atemtechnik soll wohl sehr beruhigend sein. 4 Sekunden einatmen. 7 Sekunden anhalten. 8 Sekunden ausatmen. Durch die Nase einatmen und durch den Mund ausatmen. Good luck ;-)

Kommt bei dem 2.Antritt der praktischen Führerscheinprüfung dieselbe Fahrstrecke wieder?

Hallo ich habe nächste Woche den 2. Antritt der praktischen Fahrprüfung (Auto) und bin bei der ersten durchgefallen. Ich war nicht so geschickt auf der Autobahn und frage mich ob die mich jetzt wieder wegen dem auf die Autobahn schicken. Es ist ein neuer Prüfer jetzt, aber weiß der dass ich bei dem erste Antritt durchgefallen bin?Oder ist es ihm egal, dass ich wegen der Autobahn versagt habe?

...zur Frage

Extreme Angst heute bei der Praktischen Führerscheinprüfung gehabt, was tun?

Hallo zusammen,

heute war für mich ein richtig schlechter Tag. Ich hatte meine praktische Führerscheinprüfung, die nur zwei Minuten gedauert hat. Ich hatte schon vorher extreme Angst, habe auch viel geweint und hatte letzte Nacht Alpträume, die sich auch alle auf die anstehende Prüfung bezogen haben. Dann bei der Prüfung habe ich die ganze Zeit nur gezittert und musste ganz schnell atmen, ich hatte einfach so eine extreme Panik. Als ich dann vom Fahrschulparkplatz losgefahren bin, habe ich vor lauter Angst vergessen die Handbremse zu lösen und somit war die Prüfung gleich wieder vorbei. Auch mein Fahrlehrer meinte, dass er noch nie einen Schüler mit so viel Angst gehabt hat.

Ich habe mir schon im Vorfeld denken können, dass das heute nichts wird, da ich mich einfach am Steuer so unsicher fühle. Ich habe jetzt nochmal vier Übungsstunden und am 20.12. meinen zweiten Versuch. Jedoch habe ich Angst, dass ich meine Angst schon wieder nicht unter Kontrolle habe und die Prüfung genauso endet.

Ich habe tatsächlich in vielen Bereichen des Lebens nach einem dramatischen Ereignis vor vier Jahren große Angst, und bin deswegen auch in Therapie. Dort werde ich die heutige Fahrprüfung natürlich auch ansprechen. Trotzdem wollte ich dich fragen, ob ihr ein paar Tipps für mich habt, was ich gegen die Angst vor der Fahrprüfung machen kann (vielleicht ist es ja jemanden von euch genauso gegangen wie mir) und wie ich mich jetzt ein wenig aufheitern kann, denn ich bin heute schon den ganzen Nachmittag deswegen eigentlich nur am weinen und hasse mich selbst für diese blöde Angststörung 😭

...zur Frage

Bald praktische Führerscheinprüfung der Klasse B (Angst vor dem auffahren der Autobahn)

Hallo,

ich habe in circa einem halben Monat meine praktische Führerscheinprüfung und hab aber totale Angst das Auffahren der Autobahn zu verhauen.

Ich komm da irgendwie nicht so ganz klar. Das geht mir alles zu hektisch ab. Mit Blinken, Schulterblick,Geschwindikkeit etc.

Kann mir jeman Tipps geben,wie ich leichter, ohne Angst auf die Autobahn fahren kann.

Danke :D

...zur Frage

Praktische Fahrprüfung Angst - Tipps?

Hallo ich habe am Montag meine praktische Fahrprüfung. Allerdings zum 2. mal , da ich beim ersten Mal durchgefallen bin. Ich hatte da ziemliche Panik und hab Angst , dass es mir am Montag wieder so geht. Ich fühl mich sicherer als beim ersten Mal, hab trotzdem bedenken dass ich bei den Grundfahraufgaben Fehler mache . Habt ihr Tipps, wie ich mich ein bisschen beruhigen kann.

...zur Frage

angst vor der praktischen fahrprüfung

hallo zusammen,

habe am mittwoch meine praktische fahrprüfung.und ich habe angst.beim fahren übersehe ich verkehrsschilder.ich weiß zum beispiel nicht ob ich auf einer vorfahrtsstraße oder einbahnstraße bin.parken und so klappt gut.habe noch 3 einzelstunden bis zur prüfung und wenn ich mich gut konzentriere weiß ich,dass auch alles gut gehen wird,aber trotzdem habe ich angst,weil ich keine lust habe die prüfung zu verhauen und gleich noch eine zu machen.

habt ihr tipps für mich ? danke .

 

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?