habe keine ziele!

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vor 51 Jahr war ich auch mal 14, da schickten mich meine Eltern zur Lehre, die haben mir einen passenden Lehrberuf und die entsprechende Lehrfirma ausgesucht, was ich wollte interessierte niemand. Das war eben damals so, man hatte Respekt vor den Eltern und den Älteren und man musste einfach spuren.
Man wurde mit ca. 10 Jahre voll in der Landwirtschaft als ständiger Helfer eingesetzt und man musste nach der Volksschule sein tägliches zugeteiltes Arbeitspensum erledigen, sonst gab es Feuer. Meinen Freunden und Altersgenossen erging es zum Trost genauso. Meine Eltern wurden bestimmt in der Jugend noch härter ange- packt und dazu kam noch der Krieg.
Ich habe meine Lehre gut abgeschlossen und mich danach immer wieder weitergebildet und bin jetzt nach 51 Jahre in Pension gegangen. . Also Ziele hatten wir damals keine, den Ausdruck kannten wir nur vom Autorennen, lustlos und nichtsnutzig war man nur wenn man seine Arbeit schlecht abgeliefert hat. Ich fange jetzt langsam an, mich mal zurückzulehnen, aber das befriedigt mich nicht, ich habe den ganzen Winter über in den Weinbergen eines Weingutes den Reb- schnitt mit einem gleichaltrigen Rentnerkollegen durchgeführt, das hat uns zufrieden gemacht.
Also dir fehlt Druck und Arbeit, dann würdest du dich nicht selbstbemitleiden, ich verstehe es nicht, dass wenn man es so gut hat, noch unzufrieden sein kann. Von deinen heutigen Problemen wußten wir damals nichts, dazu hatten wir keine Zeit. Ich wünsche Dir mehr Elan, Frische und Tatendrang, treibe Sport und gehe mal an deine Leistungsgrenze, dann bist du fit. Denke mal an die kranken oder behinderten Mitmenschen, die würden gerne etwas machen wenn sie nur könnten, wenn die sich beklagen, hätte ich dafür Verständnis. Also Kopf hoch und Ärmel hochgekrempelt.

du könntest mit fitness anfangen, oder irgendeinem sport. wenn du z.b. in der letzten englisch arbeit ne 3 hast, dann setz dir eben als ziel, eine 2 zu bekommen (am besten ne 1) wenn du irgendeinen wunsch hast, z.b. ein neues handy, dann fang an zu sparen, such dir nen nebenjob als zeitungsausträger oder arbeite in der eisdiele neben an.

wenns Dir so gefällt ist das ok. lass Dir nicht erzählen, dass Du irgendwas erreichen müsstest, um irgendwie "mehr" aus dem leben herauszuholen. einmal damit angefangen hört das nicht mehr auf, es wird immer noch jemand kommen, der Dir sagt, was Du tun, lassen kaufen glauben arbeiten musst um glücklich zu sein. nur dass das nie erreichbar sein wird, nur immer neue versprechungen in weiterer zukunft. ein hamsterrad. glücklich kann man nur im hier und jetzt sein, dazu braucht man nichts können, haben, tun, lassen, glauben oder wasauchimmer. lieben gruß

Ich habe keine Ziele im Leben?

Ich werde seit 5 Jahren gemobbt (Bin 14). Ich wollte mich öfters töten aber habe mich nicht getraut. Ich werde auch nie eine Freundin bekommen weil ich nicht schön bin. Und jeden Tag Frage ich mich warum lebe ich , wenn ich keine Ziele habe oder mich keiner mag bzw. Bin wertlos . Ist Sterben wirklich die einzige Lösung ,wenn ja dann mache ich es .

...zur Frage

Förderungsmöglichkeiten wenn man Sozialamt/Jobcenter bezieher ist?

Hallo

Weiß hier jemand ob es noch Möglichkeiten für einen Sozialamt/Jobcenter bezieher gibt, wenn das Sozialamt einem verbietet voll Erwerbsfähig zu sein, und somit auch verboten. Mädchen zu treffen und Kontakt zu haben, sowie eine völlig normale Selbstbestimmtes Leben/Wohnform zuhaben?

Es haben doch alle Menschen ein Recht auf ein normales Leben. Thema Inklusion. Warum wird das so verletzt ?

...zur Frage

was macht man, wenn man all seine ziele erreicht hat? wenn man alles hat was man braucht?

Heute ist mir etwas klar geworden: Ich wollte schon immer so sein wie die anderen mich hätten, ich wollte coole klamotten die mir gefallen und den anderen auch. aber was bringt das leben denn wenn man alles hat was man braucht? wenn man z.b sich vorgenommen hat neue klamotten zu kaufen und mit dem einkauf dann auch sehr zufireden ist. oder wenn man ein sehr hübscher mensch ist , was bringt das? wir werden doch eh alle irgendwann mal sterben, wenn man alle ziele, die man sich gesetzt hat, erfüllt sind, was hat man dann noch? man hat dann alles was man je gewollt hat, aber was ist dann? wir haben alles erreicht, wollten hübsch sein, und sind es geworden. wollten beliebt sein. und sind es ebenfalls geworden. irgendwann wird es doch langweilig. wir sind dann nach einer zeit auch nicht mehr glücklich, weil das ja alltag geworden ist. was ist der sinn des lebens?

...zur Frage

Ich fühle mich so irgendwie gefangen - begrenzt, keine ahnung?

ich will nicht, das meine träume wahr werden, weil es dann nichts mehr gibt, wofür es sich zu leben lohnt! doch andererseit, habe ich ja nur meine träume und ziele im leben... was soll ich nur machen?

...zur Frage

Ich habe einige ziele und würde gerne eure vorschläge zu denen hören?

Ich will ein Haus mit garten und schöner Einrichtung, ein Auto, Moped und E-Bike, in der Großstadt leben, Berühmt sein, reich sein, oft verreisen nach Malle, Teneriffa, Kairo, London, Paris, Antalya, Tokio, New York, Los Angeles,... Wie erreiche ich all das problemlos?

...zur Frage

Warum ist man bei verschiedenen Leuten verschieden stark kitzlig?

bei mir ist es irgendwie ganz komisch. wenn mich ne freundin kitzelt oder so dann find ich es toll und es kitzelt auch ganz schön. auch bei nem bekannten kitzelt es und ich muss lachen. doch wenn mich z.B. meine ellis oder so kitzeln, dann find ich es nich lustiig.. also es kitzelt auch nicht!.. warum is das so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?