Habe keine Freunde lol?


27.02.2020, 12:06

Danke an alle die geantwortet haben fühl mich ein bisschen besser da ich nicht alleine da stehe :D

8 Antworten

Ich denke gerade beim Thema Freunde geht es nicht um Quantität sondern um Qualität. Ich habe nicht mal eine Handvoll Freunde, dafür sind es aber sehr gute Freunde, die für mich da sind, wenn es mir mal nicht so gut geht und mit denen ich sehr intensive Gespräche führen kann. Meiner Meinung nach zählt das mehr als ein dutzend oberflächlicher Kontakte.

Und du bist noch so jung, du wirst noch viele Menschen in deinem Leben kennenlernen. Bestimmt werden da auch noch mal neue Freunde dazu kommen, mach dir keine Sorgen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gute Freunde findet man nicht an jeder Ecke. Die sucht man auch nicht, sondern "findet" sie, falls du weißt was ich meine. Also knüpfe Bekanntschaften wo du kannst und schau was draus wird. Bist noch jung, da kommen und gehen noch ne menge Leute.

Das war bei mir auch so. Raus aus der Schule, zack keiner mehr da. 😂

Mir ist das relativ egal. Ich mach mich auch nicht auf die Suche nach Freunden. Was sich ergibt, ergibt sich.

Ich hab trotzdem tolle Menschen in meinem Leben. Auch wenn sie hauptsächlich zur Familie gehören.

Geh feiern, findest du temperamentvolle Leute und mit Alk ist das Kennenlernen leichter

Falls man sich nicht zu säuft und die Bekanntschaft wieder vergisst :v

0

Seit dem ich seit 8 Monaten raus aus der Schule bin, habe ich alle meine Freunde verloren. Klar wir schreiben, aber alle haben plötzlich keine Zeit sich privat zu treffen. Obwohl ich davor jeden Tag raus war, jeden Tag eine Verabredung hatte. Und ich bin auch sehr temperamentvoll 🙈. Aber mache mir jetzt keine Sorgen, vielleicht ergibt sich die paar Monate was

Was möchtest Du wissen?