Habe ich 2 Persönlichkeiten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

informiere Dich mal über das Borderline Syndrom. Ist vielleicht so was!

Dein Gehirn rebelliert vielleicht gegen das, was du tust und wie du dich gibst. Es kann nämlich sein, dass du viele Meinungen und Eigenschaften im Leben einfach nur übernommen hast (z.B. von Eltern, Freunden, Lehrern, ...) und deine eigenen Gedanken für blöd oder nicht wichtig genung befunden und verdrängt hast.

Kannst du vielleicht konkrete Beispiele nennen? Es würde mich sehr interessieren :)

Und ich stimme jennyblomma zu, den Schizophrene Personen (muss nicht gleich gespaltene Persönlichkeit sein) bekommen das nicht mit. Sie können sich alles erklären.

Lg

Was für beispiele möchtest du hören hab alles gesagt was da oben steht^^

0

Geh zu einem Psychiater und kläre das dort.

Wenn Du körperliche Probleme hast, gehst Du ja auch zum Arzt.

Energie von Personen aufsaugen

İch habe im İnternet gelesen das es möglich sei Energie von jemanden zu nehmen von einer Person...

İst das nur quatsch oder gibt es sowas wirklich wenn ja ist das Magie oder was ist das?

...zur Frage

Ist das Putzzwang?

Ich putze jeden Tag die Wohnung (putze jeden Tag den Boden und mache jeden tag das Bad und die Küche sauber). Staub usw. bei Bedarf. Ich halte die wohnung weitgehend sauber. Einmal die Woche, putze ich auch in allen Ecken, wo man sonst im Alltag nicht so hin schaut. Es gibt Menschen, die mir schon vorgeworfen haben, ich hätte einen Putzzwang bzw. ich sei zu ordentlich bis pingelich. Ich finde, dass es bei mir ganz normal aussieht. Wir leben drin und es bleibt auch mal was liegen. Unterschied: jeden Tag wird aufgeräumt. Nun das krassse: Meine Schwiegermutter schenkte mir nach der Hochzeit einen Putzlappen und mein Schwager fuhr mit den finger über meine Gläser usw...und meinte es ist nicht sauber genug. Wenn ich aber nun bei ihnen bin, dann sind die Spiegel und Toiletten dreckig. Kann mich kaum anschauen. Ist er zu Besuch, dann schmeißt er sein Kram in der ganzen Whg. rum. Die Leute, die mir sagten, ich hätte einen Putzzwang, die Putzen wohl gar nicht (man sieht es bzw. selten). Ich finde es normal, dass man jeden Tag die Wohnung so putzt, dass Besucher jeder Zeit reingelassen werden können, oder? Bei mir ist nicht alles steril, aber sauber (man sieht das geputzt wird-regelmäßig) und es steht auch mal was rum-habe eine Grundordnung , die ich einhalte. Findet ihr, dass es ein putzwang ist, wennn man tägl. die Grundordnung wieder herstellt und darauf achtet, dass kein Chaos entsteht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?