Ich habe eine Matheklausur verhauen. Was jetzt?

3 Antworten

also zu meinen abizeiten war das so: wenn man 0 punkte in einem fach auf dem zeugnis hatte, zählte der kurs nicht mit zu den nötigen 24 grundkursen. da eine einzige arbeit aber nicht gleich zum Nullkurs wird, dürfte das insgesamt nicht so tragisch sein. musst nur schauen, dass die anderen besser werden und deine sominote was taugt...

Hey wie wäre es wenn du dich auch mit deinen klassenkamerade zusammensetz? am besten mit denen die eine gute Note geschrieben haben. Die wissen wie es geht und können dir auf jeden fall den gleichen Weg beschreiben wie es dein Mathelehrer nutzt. Bei einer Nachhilfe sehe ich das Problem, dass der/die Lehrer/in dir helfen kann aber bestimmt nich unbedingt mit dem gleichen Rechenweg! ;) Naja probier es aus! Viel Spaß und gutes Gelingen wünsche ich dir :)

ist nicht so schlimm man bekommt gute und schlechte noten

Was möchtest Du wissen?