Haare HALTBAR rot färben?!?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also es ist so- sei froh, dass Dein Friseur so verantwortungsvoll ist, und eine Färbung bei Dir ablehnt, denn auch bei einem gefärbten Rot fallen die kleinen Rotpigmente viel schneller heraus, als andere Pigmente - es kommt natürlich darauf an, wie häufig Du Deine Haare wäscht, und welches Shampoon Du benutzt. Grundsätzlich solltest Du Shampoon für getöntes und gefärbtes Haar benutzen - es gibt sogar Shampoon mit Rotpigmente, die beim Waschen wieder zugefügt werden, aber das Verblassen lässt sich dadurch nur ein wenig vermeiden. Du solltest höchstens lauwarmes Wasser benutzen, wenig Hitze an Deine Haare kommen lassen, denn Hitze quillt die Schuppenschicht auf, und die Pigmente können noch schneller herausfallen. Zum Schluß , bei der Haarwäsche, sogar einmal kalt überspülen, und als Pflege eine Sprühkur verwenden - die Du in die Hände sprühst, und mit den Händen sorgfältig im Haar verteilst - auch für farblich behandeltes Haar. Zum Nacharbeiten würde ich mir im Drogeriemarkt eine rote Schaumtönung besorgen, damit kannst Du so oft nacharbeiten, wie Du willst und es für notwendig erachtest - nur Schaumtönungen sind echte Tönungen - sobald Du etwas zusammen mischen mußt, ist es bereits eine Färbung - und ganz ehrlich, außer das Haar stärker aufzurauhen und zu strapazieren, hat eine Färbung hierbei wirklich keinen Vorteil. Die Tönung ist zwar ein wenig lästig so häufig anzuwenden, aber den Rotfans ist es das wert - außerdem- je öfter angewendet, um so haltbarer wird es künftig werden - aber monatelange Haltbarkeit ist illusorisch, dass wird so oder so nicht sein können, und schon gar nicht, wenn ein Haar stärker strapaziert wird, das Rotpigment ist leider eines der kleinsten Pigmente überhaupt, und kann somit auch leichter wieder herausfallen - deshalb ist es wichtig, alles dafür zu tun, dass die Schuppenschicht sich wieder gut verschliesst mittels Kühle und sauer eingestellten Sprühkuren.

für dich wäre eine intensivtönung von movida oder loreal casting creme gloss ideal. ein guter kompromiss zur farbe.

ja also färben hält natürlich schon länger. also ich habs nicht beim friseur gemacht, aber der scheiß ist halt das es sich trotzdem bisschen rauswascht auch wenns ne färbung ist.. Ich hatte sie dunkelrot gefärbt mittlerweile sind sie dunkelrotbraun.. Also orange werden sie nicht, eher richtung braun, kommt aber auch auf den Rotton an. ;-)

lol ich lass meine haare jedesmal färben schwarz und n roten streifen wie mayhem von bully beatdown also er is ja ganzschön dumm ^^

FreedomUSA 17.03.2012, 23:33

Und dein rot hält?? Wird nich Orange oder so??

0
Anna198 18.03.2012, 07:49
@FreedomUSA

Also sind die Friseure dumm, die ihren Kunden zu gesundem Haar verhelfen, und Ihnen nicht unnötig das Geld aus der Tasche ziehen? - interessante Erkenntniss....

0

natürlich kann man das was labert der

FreedomUSA 17.03.2012, 23:29

Hab mich auch gewundert o.O Wenn ich dierichtig färben lasse hält die Farbe denn dann länger... So ein schönes kräftiges (helleres) Weinrot?? Wenns nach 3 oder 4 Monaten mal bleicht is klar aber doch nich nach n paar Wochen oder??

0
Anna198 18.03.2012, 07:46
@FreedomUSA

Sorry- das einzige Gelabere kommt hier von Amyfan ....ist so!

0
Amyfant 19.03.2012, 19:37
@Anna198

stimmt nicht meine schwester hat sich die haare knalrot GEFÄRBT ich heiße amyfant mit einem t am ende und anna198 labert nur !

0

Was möchtest Du wissen?