Gute Essens Ideen zu Heiligabend?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hey!
1) Ente mit Knödel, sauce und Rotkohl
2) huhnfilet mit käse und Ananas überbacken (hawaii) dazu reis und sauerrahm
3) verschiedene salate, dazu schrimps und putenfleisch, verschiedene dressings (so ne art kleines buffet)
4) ein sehr gutes gulasch mit rotwein, dazu knödel oder bandnudeln
5) spinatnudeln / spinatspätzle mit bratensauce und Hühnerfrikassee
6) Pfannkuchen mit pilzsauce
7) herzhafte muffins mit speck und käse dazu steak :)
8) lachs mit kartoffeln oder gnocchi auf spinatbett und gebratene pilze
9) gefüllte süßkartoffeln aus dem ofen / ofenkartoffeln / Ofenkürbis
10) beilagen: reis, kartoffeln, kartoffelbrei, nudeln, Vollkornnudeln, spätzle, schupfnudeln.

Nachtisch:
- eis
- Kaiserschmarren
- Pfannkuchen
- süße schupfnudeln mit Apfelmus oder Pflaumenkompott
- tiramisu
- mousse
- pudding
- profiteroles
- Weihnachtseis
- schichtdessert
- milchreis
- griesbrei

Hier noch ein Link:

http://www.lecker.de/weihnachten/weihnachtsmenues

Stern wäre lieb! Lg :)

Bei uns gab es die letzten fünf Jahre immer etwas anderes:

  • Pute mit Rotkohl und Knödel
  • Kartoffelsalat mit Würstchen
  • Raclette
  • Sauerbraten mit Knödel und einer mir grad nicht einfallen wollenden Beilage

Klassisch ist auch Forelle, die gab es bei uns aber noch nie. Hört man nur gern von Freunden & Bekannten.

Als Nachtisch Süsses meist in Geschmacksrichtung Bratapfel, Zimt und Co.

Für dieses Jahr wissen wir es noch nicht was es geben wird.

Heiligabend:

- Lachslasagne
- Lachsfilet mit Blattspinat, Sauce Béarnaise und Bratkartoffeln
- Raclette oder Käsefondue 

1. und 2. Feiertag

- Entenbrust mit Crème de Cassis (Johananisbeerlikör) mit Kartoffel-Selleriepüree
- Hasen-, Reh oder Wildschweinrücken
- Wildgulasch
- Hirschsteaks
- Enten- oder Gänsekeulen

Knacker mit selbstgemachtem Kartoffelsalat.  Speichel leck....

An Heiligabend gibt es bei uns immer Nudelsuppe - also Hühnerbrühe mit Fadennudeln!

An Weihnachten dann Gans mit Rotkohl und Klösen.

Hallo,

bei meinen Großeltern gab es Karpfen und/oder Weihnachtsgans, bei
meinen Eltern gab es Rindsrouladen, Rosenkohl oder Rotkohl und Klöße,
bei meinem Mann gab es Wiener Würstchen und Kartoffelsalat (24.12.) und
Weihnachtsgans (25.12.).

Bei uns gibt es Wiener Würstchen oder Bratwürstchen und Kartoffel- oder Nudelsalat, ansonsten wonach uns so der Sinn steht.

Gans gibt es bei uns zu St. Martin, Fondue oder Raclette an Silvester.

AstridDerPu

PS: Ich fürchte aber heuer wird aus gegebenem Anlass alles anders.

Wenns trotzdem ein Braten sein soll kann man ja auch Wachteln machen

Ist kleiner aber da muss man viel pulen 

0

Kartoffelsalat und Bockwurst

Das ist Tradition und gibt es bei mir auch!!

5

Altdeutscher Kartoffelsalat und lecker Fisch vielleicht?

Dazu ein leichter Salat und einen leckeren Rotwein?

Ente

Gans

Raclett

Wildschwein- oder Rehgulasch

gefüllte Zucchini oder Paprika

Hackbraten

Geschnetzeltes

Moussaka

Lammfilet

An Heiligabend gibts bei uns immer ganz viel Kartoffelsalat, Nudelsalat und wiener. Erst an den darauffolgenden Tagen gibts sowas wie Ente mit klösen etc

Was möchtest Du wissen?