Große Angst vor Sport in der Schule?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo! Im Zweifelsfall Kauf dir für diese Tage ein T-Shirt mit dem Aufdruck I Love Bacon oder so.
Du bist halt so. Und wenn du dir Mühe gibst, dann merkt das jeder.
Ein Tip: Übergewichtige können lernen, sich sehr leichtgewichtig zu bewegen. Schau mal Filme mit Oliver Hardy oder teilweise Trude Herr an. Durch die Körperfülle wirkt ein elegantes leichtfüßiges Bewegen automatisch richtig toll. Ich hatte eine gute Freundin, die war ( ist immer noch) sehr stark übergewichtig. Sie konnte super tanzen und sich extrem leichtfüßig bewegen. Das war toll! Beim Tanzen war es klar - es ging nur mit Körperkontakt :-) da war das Thema schon abgehakt. Versuche gewisse Bewegungen mit Eleganz auszuführen ( nicht übertreiben) , dann wirkt es überhaupt nicht mehr plump oder hilflos, sondern die Körperfülle unterstreicht den Gegensatz. Versuche es!
Und denk dran: es gibt genug Männer, die gerne etwas mehr an Frau haben.  Es lebe Beth Ditto! Alles Gute und viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann Dir nur raten, das mal mit dem Hausarzt zu besprechen, der kann Dir evtl. Sport in einem Fitness-Studio aufschreiben. Erzähl ihm genau, wie sehr Du darunter leidest so kraftlos zu sein. Tanzen wäre auch ein guter Einstieg in eine sportliche Betätigung.

Vom Gewicht abhängig ist Sportlichkeit nicht grundsätzlich. Meine doppelt so schwere Kollegin ist und war immer beweglicher und ausdauernder als ich.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir gut vorstellen, dass das überhaupt kein schönes Gefühl ist. Das heißt das ihr anscheinend auch kein gutes Klassenklima habt? Was ich dir sagen kann, falls es dir hilft denk einfach daran das deine klasse sich bestimmt nicht in ein paar tagen darüber unterhält wie du im sport Unterricht warst. Oder denk an dein späteres leben, an deinen Beruf, da wird sich GANZ SICHER niemand mehr daran erinnern, denn das wird im späteren Leben keine rolle mehr spielen. Hoffe konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da musst du wohl oder übel durch .. 

du könntest zwar privat sport treiben und dann wäre der Sportunterricht auch kein Problem mehr aber das braucht seine Zeit und nicht jeder mag Sport.

Jedenfalls ist es  viel besser das du mitmachst als tatenlos auf der Bank zu sitzen oder immer ´zufällig´ den Tag zu fehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist doch total egal wie du dich anstellst oder wie es aussieht wenn du sportest. du weißt doch selbst, dass du pummelig bist und das kann auch jeder andere sehen und jeder kennt auch die nachteile und dafür brauchst du dich nicht  schämen oder dich schlecht fühlen. steh doch dazu, was solls? andere haben andere päckchen zu tragen die viel schlimmer sind. das sport dir nciht liegt, kann man sich ja eh denken.

obwohl schulsport fand ich auch ätzend obwohl ich profi sportler bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss dir sagen, mir gehts auch fast so wie dir. Ich bin auch nicht gerade dünn, aber ich rate dir einfach gib dein bestes und wenn sie lachen, schlag sie. Mach ich auch immer so.:D Noten im Sport sind nicht wichtig konzentrier dich auf die Hauptfächer. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß zwar nicht wie alt du bist aber wenn du was ändern möchtest dann mach Sport auch privat gibt ja viele Erfolgs geschichten über Übergewichte Menschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimms mit Humor! Lach über dich! Es ist super, wenn man über seine Fails lachen kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dreh doch den Spieß um mach dich lustig über Sport bzw. Lach dich selber aus wenn du denkst das es blöd aussieht das zeigt an Nettigkeiten und selbstbewusstsein das muss dir nicht peinlich sein und falls du abnehmen möchtest dan geht das mega einfach iss einfach nicht mehr als 2000 Kalorien und 70g fett am Tag bei jedem Produkt was du ist steht wieviel Kalorien und fett das enthält und du wirst sehen das ist ganz einfach und logisch geht abzunehmen dann hast du auch keine Probleme mehr im Sport  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
freedomlover 03.04.2016, 22:54

ich glaub dass aber nicht mal das übergewicht das eigentlich Problem ist sondern dass ich einfach schon immer nicht sehr sportlich begabt war und bin.Auch als ich wirklich dünn hats im Sportunterricht nie wirklich richtig funktioniert.Danke für deine antwort.

1

Was möchtest Du wissen?