Größere Städte an der Grenze zur Schweiz?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

https://www.google.de/maps/place/Schweiz/@46.7912769,5.9814056,7z/data=!3m1!4b1!4m2!3m1!1s0x478c64ef6f596d61:0x5c56b5110fcb7b15

Schau mal da.

Im Übrigen wäre ich da vorsichtig - von wegen den höheren Löhnen.

Mein Sohn hat in der Schweiz gearbeitet und lebt in Deutschland. Er musste sehr, sehr viel an Steuern nachzahlen. Er hatte (weiß ich aber nicht genau) einen deutschen AG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lörrach, Koblenz und Kontsanz fallen mir da spontan ein. Aber wenn Du in Deutschland wohnst, dann wird der Anteil Steuern auch wieder sehr hoch. Viel gewinnst Du so auf Dauer nicht. Ausserdem musst Du dann mit dem Auto in die CH pendeln. Nur wenige Bus oder Zuglinien verbinden Deutschland sinnvoll mit der Schweiz.

Wenn Du z.B. in Zürich arbeiten willst, kannst Du auch im Aargau oder Thurgau wohnen. Das Tägliche Pendeln mit dem Zug ist machbar und die Mieten dort moderater. Natürlich ist das vor allem in der Startphase Deines Arbeitsbeginns etwas kostenintensiv Aber Du kannst ja bei der Bahn ein Monatsabonnement lösen. Das ist dann nicht so teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist leider eine Milchmädchenrechnung, denn:

- In den beliebten Städten in Grenznähe sind die Miet- und Lebenshaltungskosten vergleichsweise hoch, zudem ist der Wohnungsmarkt so gut wie ausgetrocknet.

- Die Steuern sind in Deutschland ungleich höher

- Pendeln kostet Zeit und Geld


Daher ist es als Single teilweise sogar lohnenswerter in der Schweiz zu wohnen. Erst recht, wenn man eine bezahlbare Wohnung findet.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an wo du in der schweiz arbeiten möchtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DDSAVE
07.11.2015, 11:36

Zürich oder Basel wäre es

0

Ich würde die Lörrach empfehlen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?