Größe und Gewicht des Ungeborenen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, dein Kind hat en ganz normales geschätztes Gewicht. Auf der Waage wird sich dann etwas anderes zeigen, diese Schätzungen sind sehr ungenau. Wenn das Baby bereit ist, wird es schon von ganz allein kommen. Alles Gute!

Das angegebene Gewicht wird nur auf Grund der gemessenen Größe der Knochen errechet und kann mehrere 100 Gramm vom tatsächlichen Gewicht abweichen. Wie viel das Kind tatsächlich wiegt, erfährst du erst zur Geburt.

So viel sind 3200g nun auch wieder nicht. Und mit 37+5 hast du auch nicht mehr viel Zeit vor dir. Also einfach abwarten und Tee trinken. Das Kind ist nicht "vorzeitig fertig", nur weil es ein bestimmtes Gewicht erreicht hat.

Alles klar....danke dir!

0

Das Gewicht ist extrem ungenau. Oft liegt der Fehler bei +/- 300 g. Es kommt eher auf den Kopf- und Schulterumfang an und der liegt absolut im grünen Bereich. Ein 4 kg-Kind mit normalem Kopfumfang ist nicht schwieriger zu gebären als ein 3 kg-Kind. Also, lass deinen Krümel im Bauch, da geht es ihm am allerbesten! Alles Gute!

Ok...da muss ich eben abwarten!

0
@JennyK90

Ja, genieße die letzten Tage deiner Schwangerschaft, auch wenn ein paar Zipperlein dasind. Danach wirst du niewieder so viel Zeit für dich haben!

0

3.200 g ist ja noch nicht soooo uebermaessig viel. also - gedulde dich, bis sich dein kind "von selbst" auf den weg macht

Danke dir....ich mach mich da immer so verrückt!

0

Warum hast du das den Gyn nicht gefragt? Wie auch immer. Ein Kind sollte 40 Wochen im Bauch bleiben!!

Sie sagte...alles entsprechend der SSW!

0

Was möchtest Du wissen?