grichische landschildkröten stinken

3 Antworten

Wieso sind deine Tiere nicht in der Starre?

Um deine Frage zu beantworten, müsste man wissen, wie du sie hältst. Vermutlich liegt es an falschem Futter, möglicherweise ist aber auch der Untergrund in dem Terrarium, in dem sie vermutlich leben, nicht geeignet. Aber das sind Terrarien sowieso nicht.

Normalerweise stinken Landschildkröten überhaupt nicht. Weder sie selbst noch dessen Kot. Ausgenommen sind Arten, die auch Fleisch fressen. Aber ich gehe mal davon aus, dass du solch seltene und schwer zu haltene Art nicht pflegst.

Falsche Ernährung fördert die Vermehrung von Parasiten und/ oder Hefepilze. Dies wiederum führt zu Durchfall oder Veränderung des kots, welches wiederum unangenehmen Gerucht verbreitet. Um heraus zu finden, ob die Schildkröte unter solchen Parasiten/ Pilzen leidet, kannst du deine Ernährung überprüfen und eine Kotprobe untersuchen lassen. http://www.landschildkroeten-haltung.com/kotprobe

Einen weiteren unangenehmen Geruch verbreitet verdorbenes Futter im Gehege/ terrarium.

Normalerweise sollten zu dieser jahreszeit alle europäischen Landschildkröten in der Winterstarre sein, auch die ganz kleinsten. meine jüngste Nachzucht ist 4 Monate alt und bereits seit einem monat in der Winterstarre.

lg

http://www.youtube.com/watch?v=l1bC_aqEqlc

Eigentlich riechen Landschildkröten gar nicht. Wenn deine stinken, dann kann es daran liegen, dass sie

a) Parasiten haben, die Durchfall verursachen oder

b) du hast das falsche Bodensubstrat benutzt oder

c) sie tot sind...

Zu dieser Jahreszeit sollten Griechische Landschildkröten übrigens in der Winterstarre sein. Und in ein Terrarium gehören diese Tiere auch nicht. Du solltest also dringend deine Haltung überdenken !

Was möchtest Du wissen?