Gleichungen mir 2 Unbekannten Aufgabe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

x + y = 87 (jedes Tier sollte nur 1 Kopf haben)

4x + 2y = 198 (als Ansatz für die Anzahl der Beine, Dreibeiner oder Einbeiner oder Tausendfüßler werden mal ausgeschlossen).

Ausrechnen kannste das selber, ist ja nicht schwer.

Muss man da keine Variable freischalten? Wenn ja kannst du mit das sagsn? Genau das check ich nicht so...

0
@NichtGutInMathe

"freischalten" sagt mir jetzt nix - nimm' doch einfach aus der ersten Gleichung x = 87 - y und setz' das in die zweite ein, also

4(87 - y) + 2y = 198 oder (umgeformt)

348 -2y = 198 oder (umgeformt)

150 = 2y oder (umgeformt)

y = 75. dann müsste x = 12 sein. Mal gucken: 75 mal 2 = 150, 12 mal 4 = 48, macht zusammen 198 - fertig 

 

1

Beide haben jeweils einen Kopf, Hühner haben 2 und Schweine 4 Beine.

x+y=87 und 4x+2y=198

Es sind 12 Schweine und 75 Hühner.

Übersetz das mal in eine Formel. Der Grundgedanke dahinter ist: Ein Huhn hat einen Kopf und 2 Beine, ein Schwein einen Kopf und 4 Beine.

X+Y=87 (Anzahl der Köpfe) und 4x+2y=198 (Anzahl der Beine) Und dann weiter wie gelernt.

x + y = 87

4x + 2y = 198


Ausrechnen kannst du aber selbst, sonst lernst du ja nichts dabei.

Ja genau das wollte ich wissen,dankesehr.

1

Was möchtest Du wissen?