glatte und ebene kuchenoberfläche?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dass eine Rührmasse einen "Berg" bekommt ist normal. Das hängt mit der teufkonsistenz zusammen.

Der Kuchen gart von aussen nach innen, so dass in der Mitte noch ein flüssiger Kern ist, wenn er am Rand schon gut ist. Meistens sucht er sich dann seinen Weg nach oben und du hast den "Vulkan".

Bei einer Kastenform kannst du das regulieren, indem du nach ca 1/3 der Backzeit mittig mit einem nassen Messer einen Schnitt setzt. Dann hast du zumindest einen "kontrollierten Ausbruch".

Was du versuchen kannst ist bei einer relativ zähen Teig den Teig an der Kuchenform am Rad hochzustreichen und sofort zu schieben, dann kann es sein, dass der Teig gleichmässsig am Rand hochzieht und du eine glatte Oberfläche bekommst. (Machen wir bei Bisquit, obs bei Rührmasse funzt weiß ich nicht).

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernte Konditorin alter Schule

danke, das versuch ich gleich mal:3

0
@NekoChin

Ach so, ich vergaß- der Rand darf dann NICHT gefettet sein!

0

Entweder du nimmst weniger Backpulver, oder du begradigst den Kuchen nach dem backen. Sollte der Kuchen zu holprig sein, einfach mit zucker- oder Schokoladenguss überziehen. Hilfreich ist auch, den noch warmen Kuchen einfach um zudrehen, dann hat er oben eine glatte Fläche und unten sieht man es nicht zwinker....gutes Gelingen :-)

hihi danke:3

0

stech den kuchen mit einer gabel oder stricknadel ein. wann muss man einfach sehen, ich würde sagen, wenn die oberfläche leicht fest ist.

oh das probier ich mal:) ..wie genau wirkt das denn dann?

0
@NekoChin

Dann wir an genau dieser Stelle der noch flüssige Innenkern seinen Weg nach aussen suchen- Effekt: Vulkan.

0

Also bei Rührkuchen ist das bei mir auch immer so. Mit der Füllhöhe hat das nichts zu tun. Eher mit der Menge an Backtriebmittel. Aber das gehört ja auch so. Wär ja auch komisch, wenn Muffind o. ä. oben flach wären ;)

Wenn ich mal einen Rührkuchen mache, der nachher auf den Kopf gestellt werden soll, schneide ich immer etwas von oben ab, damit er steht.

Aber wenn ich wirklich was flaches brauche (für Torten oder so), mache ich meist einen Biskuit-Kuchen, der bleibt eben.

ja das wäre wirklich komisch:D ja, wenn nicht schneid ich auch mal den kuchen zurecht:3

0

Was möchtest Du wissen?