Gläserrücken ist Horror

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

tja ich würd sagen da sitzte in der scheiße ..

ne spaß. ^^ man soll sowas nicht ernst nehmen.

hab auch schon gläserrücken gemacht, da kamen zum teil echt gruselige sachen bei raus ..

und es war auch ganz schön komisch, aber bis jetze ist nix passiert. =)

Hallo, ich rate auch echt davon nur ab. Wenn du daran glaubst, ist das echt kein Spaß mehr. Ich meine, auch wenn du sagst: Danke, du kannst gehen. Woher willst du wissen das dein Geist wirklich geht? Er kann immer da sein. Wenn du das mit dem Schutz unbedingt wissen willst, es gibt ein Pentagramm das ein Schutzsymbol ist & das schon über viele Jahre. & dann hättest du noch bevor du Gläserrücken machst, einen Schutzkreis ziehen sollen. Aber jetzt ist das eh alles zu Spät & ob du nun dran glaubst oder nicht, wenn ich du wäre, wäre mir schon ein bisschen mulmig zu mute...

Es gibt keine Geister und jeglicher Zusammenhang zwischen dem Rücken von Gläsern und irgendwelchen Unfällen ist nicht existent. Alles Zufälle. Leb dein Leben ganz normal weiter und glaub nicht jeden Quatsch.

Gläserrücken, Geister, Erfahrungen

Hallo Leute, mehrere Freunde haben gestern Gläserrücken ausprobiert. Es war ein guter Geist da, sie haben einen Salzkreis um das Brett gestreut und eine weiße Kerze zum Schutz vor bösen Geistern hingestellt. Nun interessiert mich das Gläserrücken sehr. Habe ziemlich Angst davor es auszuprobieren, da ich mich eben etwas erkundigt habe und etwas über die Folgen herausgefunden habe, die auftauchen können. Da ich vor circa 4 Jahren etwas mit Geistern herumexperimentiert habe und darauf hin 2 Jahre jede Nacht mit Stimmen in meinem Traum "Wach auf, es ist jemand hier" geweckt wurde, habe ich ziemlichen Respekt vor Geistern. Nun meine Frage.. Hattet ihr selbst gute sowie schlechte Erfahrungen mit dem Gläserrücken/Geister rufen? Wäre auf Antworten sehr dankbar, da es mir wirklich sehr interessiert! Lg

...zur Frage

Gibt es Geister? (Gläserrücken)

Ist Gläserrücken völliger Quatsch oder nicht? Ist man selber verantwortlich für die Antworten, die man bekommt? Und wie kann es passieren, dass Menschen nach dem Gläserrücken sterben mussten, weil sie während des Gläserrücken den Geist dumm gemacht haben? (Sowas hab ich gelesen, wenn man bei Google "Gläserrücken Story" eingibt, stehen viele Storys, wo der Geist den Tod von der Person, die nicht dran glauben wollte, vorhergesagt hat)

...zur Frage

Wie erklärt man Gläserrücken?

Wenn es in Diskussionen um's Gläserrücken geht, scheiden sich die Geister (ha-ha). Immerhin gibt das Glas relativ klare Antworten auf ganz spezifische Fragen. Und wenn niemand das Glas bewusst in Bewegung setzt, wer dann, wenn nicht der Geist eines verstorbenen Verwandten? Ich weiß, dass Gläserrücken der mit Abstand größte esoterische Schwachsinn ist, den der Mensch je ausprobiert hat. Der Glaube an die Existenz von Geistern ist die eine (aber auch dämliche) Sache. Sich selbst aber eine derart hohe Bedeutung zuzuschreiben, dass man glaubt, die Wesen aus dem Jenseits hätten nichts Besseres zu tun als die okkulte Auskunft zu spielen, grenzt schon an absolute Frechheit. Das Vertrauen in die gegebenen Antworten setzt voraus, dass man tatsächlich an eine übernatürliche Kraft glaubt, die man gleichzeitig in höchstem Maße der Respektlosigkeit abwertet, indem man glaubt, man könne sie mit dem Alphabet und einem Wasserglas anlocken. Das Problem ist nicht das Gläserrücken an sich, sondern die Menschen, die es praktizieren. Die sind nämlich absolut resistent gegen jegliche Form von rationalen Gedankengängen. Wie kann man also möglichst einfach erklären, wie Gläserrücken funktioniert? Was passiert beim Gläserrücken? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Gläserrücken - Unterbewusstsein oder Geister?

Ich habe letztens mit ein paar Freunden Gläserrücken gemacht.Es hat funktioniert,aber es hat keiner extra verschoben!! Nun frage ich mich jetzt ob es unser Unterbewusstsein war oder doch ein echter Geist.

...zur Frage

Gläserrücken spielen: Fragen dazu

Also wir sind zu 4. und zwischen 12 und 16 Jahre alt und wollen Gläserrücken spielen. Wir sind Geschwister und Cousinen und machen solche Dinge die mit Geistern zu tun haben schon seid wir klein sind. Doch an das Gläserrücken haben wir uns noch nicht getraut. Das wollen wir heute ändern, am besten Tags über (natürlich an einem abgedunkelten Ort). Da es unser erstes Mal wird, wissen wir nicht so Recht, wie wir das ganze angehen sollen.


Fragen:

  • Wie machen wir uns ein sogenanntes " Witchboard " ?
  • Können wir es auch draußen machen in einer Hütte ? ( die wir abdunkeln)
  • Was machen falls ein Böser Geist auftaucht; Wie los werden?
  • Passiert was, wenn jemand lacht, Quatsch macht, Spiel abbricht oder nicht Ernst mitmacht?

Bitte nur hilfreiche Antworten und nichts wie z.B " in eurem Alter blaaaa" oder " Alles Phantasiiie blaaaaaaah" Danke im voraus..

...zur Frage

Mit Geistern reden? Gläserrücken?

Also, meine kleine Schwester konnte gestern Nacht mal wieder nicht schlafen & als ich in ihr Zimmer bin, wusste ich auch schnell wieso. Schon das letzte Mal konnte sie nicht schlafen, da sie mit ihren Freunden abends über Geisterbeschwörung, etc. geredet hat. Doch dieses Mal haben sie auch mit einem Geist geredet. Ich hab davon keine Ahnung, also wie man sowas macht. Aber sie hatte so Angst, dass sie dann wieder bei mir geschlafen hat. Was sie dann vllt. doch bisschen beruhigt hatte, war, dass der Geist gesagt hätte, dass er gut wäre. Und wie schon gesagt, da ich nichts davon weiß, würde es mich mal interessieren, was man da so macht, oder wie man es macht? Ist das dieses "Ritual" mit dem Holzbrett und den Zahlen und Buchstaben darauf? Will meine Schwester nicht danach fragen, hoffe eben, dass sie es vergisst und keine Angst mehr hat. Oder muss man da überhaupt Angst haben, dass der Geist einen danach verfolgt oder so?

LG & danke schonmal! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?