Gilt der Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung als Kaufmännischer Beruf?

5 Antworten

kommt darauf an wehn du fragst. da im projekt eher auf kaufmännische leistung eingegangen wird ist es mindestens ein kaufmännisch verwanter beruf.

Ein Anwendungsentwickler ist auf keinen Fall ein Kaufmann. Ob Deine Ausbildung für die FOS 12 anerkannt wird, muss deshalb nicht unbedingt falsch sein. Ich würde das auf jeden Fall probieren. Frage doch dort nach, definitiv wird es hier Dir sicher keiner sagen können.

Hey, wie die anderen schon anmerkten, ist es eine technisch / IT Ausbildung.

IT - Kaufmann wiederum ist beides aber Kaufmann >

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Azubi: Fachinformatiker Systemintegration

Hey,

nein, dies ist keine kaufmännische Ausbildung.

Grüße Jan

informatiker gehört zum IT-bereich, das hat leider nichts mit kaufmännischer tätigkeit oder berufsausbildung zu tun.

eben nur alles, was auf -kaufmann/frau endet.

stimmt so auch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?