Lauf im Hangar nach ganz hinten links zur Wand. Da sollte ein Kreis sein, wo, wenn du dich reinstellst, ein Menü aufploppt. So kannst du die Fahrzeuge jederzeit tauschen, sodass die im Lager auch im Hangar selbst stehen können!

Viel Spaß beim Zocken :D

...zur Antwort

Übertaktung ist ein schwieriges Thema. Oft hängt es auch von der expliziten CPU ab. 2 gleiche Ryzen 5 3400G können unterschiedlich stabil und unterschiedlich warm laufen. Ausprobieren oder mal in wirklichen Fachforen durchlesen / fragen, ich denke da wirst du schneller fündig als hier. Denk aber dran, dass das jetzt kein "krasser" Kühler ist und dadurch Abstriche machen musst. Wenns voll aufs Übertakten gehen soll, ist eine Wakü (AIO z.B.) oder mind. Dark Rock Pro 4 ein Muss (Meine Meinung)

...zur Antwort

Klarer Fall von Jain. Das ist grundsätzlich nicht so einfach. Ein i5 aus der neuesten Generation kann mehr Rechenleistung haben, als ein i7 aus 3 Generationen vorher. Bei gleicher Generation ist das i.d.R. der Fall, dass der i7 auch bei einer niedrigeren Taktrate eine höhere Rechenleistung bringt. Wenn du es genau wissen willst, kannst du über diese Website 2 CPUs miteinander vergleichen.

...zur Antwort

Es gibt beim Download 2 Versionen:

  • Kostenlos: Da musst du mit einer langsamen (limitierte) Downloadrate und mehreren Dateipaketen klar kommen
  • Kostenpflichtig: 1€ für die Mod im schnellen und einfachsten Download, je 50 Cent für die beiden Erweiterungen (RussianMap und das andere weiß ich grad nicht :D)
...zur Antwort

Wie Ireeb eigentlich schon schön sagt: Theoretisch gibt es auch Viren, die sich vom Formatieren nicht beeindrucken lassen, sind aber sehr selten und heutzutage kaum noch möglich.

Ich würde einfach einen USB-Bootstick für das neue Windows nutzen und bei der Installation einfach alle Platten "löschen". Windows löscht sozusagen alle Partitionen und formatiert sie auch dabei. Alternativ, wenn du die Partitionen (Aufteilungen der Speicherträger) nicht neu bauen willst, einfach jede formatieren. Das sollte bei jeder Standard-Malware reichen ;)

...zur Antwort

Beide Antworten bisher sind nicht allumfassend, daher hier mein Versuch:

Wenn dein Mainboard die "Dual-Channel" RAM-Architektur benutzt, ist es praktischer und effektiver 2 RAM-Riegel zu verwenden. Egal, ob du insg. 2 oder 4 Riegel hast.

Simpel ausgedrückt (technisch nicht genau richtig): diese Architektur kann 2 Riegel "gleichzeitig" verwenden und so sind halt 2 besser. Wenn dein MB kein Dual Channel unterstützt (unwahrscheinlich), ist das egal.

Ich würde aus technischen Gründen immer nur a) gleiche Anzahl an GB pro Riegel und b) 2 oder 4 Riegel benutzen.

Also 2x2GB oder 4x2GB oder sonst was. Nichts komisches mit 6GB oder 12GB insgesamt.

Je nachdem, was du für ein Setup (MB, CPU, etc.) hast, musst du bei RAM auch noch zusätzlich auf Taktung und Generation (DDR2-4) achten!

Beachte, dass bei modernen Anwendungen, Betriebssystemen, etc. mind. 8GB (ab DDR3 üblich) vorhanden sein sollten. Nur für's Browsen und Office reichen auch 4GB.

...zur Antwort

Eigentlich nirgendwo, da ein 2D - Kompass meiner Ansicht nach zu simplifiziert ist.

Liberal (Wenige Einschränkungen auferlegend, die Selbstverantwortung des Individuums unterstützend) ist nicht ganz meine Richtung, aber autoritär auch nicht. Trotzdem würde ich mich nicht "in der Mitte" positionieren.

...zur Antwort

Ein Case, dass "nicht magnetisch ist" zu finden, wird m.M.n. erst einmal schwierig, weil die meisten Kopfhörer damit im Case gehalten werden. Mit den "Plastikdingern" nehme ich an meinst du Stabilisatoren / Wings?

Schau dir mal die Produkte von "Anker Soundcore" an, ich habe die Soundcore Liberty 2 Pro, die haben aber die Wings. Ansonsten gibt's noch die Liberty Air. Aber alle haben eben im Case Magneten verbaut. Die meisten Kontakte in den Kopfhörern selber sind auch magnetisch und ziehen Eisenspäne an, deswegen ist ein Case noch die beste Lösung gegenüber In-Ears ohne Case, weil dann die Kopfhörer selber voller Späne sind.

...zur Antwort

Du scheinst schonmal nen Ordner und im Hintergrund Cortana aktiv zu haben. Sind deine Treiber aktuell? Windows 10 aktuell? Virencheck gemacht? Läuft die CPU auf der richtigen Frequenz (Task Manager -> Leistung -> bei CPU mind 3,7GHz)?

...zur Antwort

Ich habe in OBS meine Kamera als "Videoaufnahmegerät" reingepackt und so funktioniert das einwandfrei. Hast du das schonmal probiert? Dann kann ich den Zoom im GHUB sliden und wird in OBS auch aktualisiert.

Der Zoom funktioniert auch in den OBS Einstellungen selber dann.

...zur Antwort

Kabelgebunden: Beyerdynamic DT 770 Pro. Dichten gut ab, grandioser Sound, aber nicht das EXTREME Basswunder standardmäßig. Mit Equalizer aber top!

WIRELESS: Ansonsten Logitech G935, wenns fancy Gaming-Shizzle sein soll.

LG <3

...zur Antwort