gibt es wem der sich mit schwarze magie auskennt,Will es nicht machen aber bei mir wurde es angewendet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach der wirren Logik der Magiegläubigen erlischt die Macht eines Zaubers mit dem Tod des Zauberers. Daher ist es in bestimmten Gebieten Westafrikas noch heute üblich erkannte Schwarzmagier prophylaktisch zu töten.

Was auch immer du für Probleme hast weder aus Perspektive der Magie noch der Vernunft hat es etwas mit deinem verstorbenen Freund zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Ritual (ich glaube ja nicht unbedingt daran aber ich helfe Menschen gerne ) hat bestimmt nicht mit seinem Tod zu tuen aber wieso musst du wissen was für eins er bemacht hat? Du musst mir auch erklären was du genau gesehen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mich ein bisschen damit befasst. Aber im Internet gibt es reichlich Forem mit Leuten die sich besser auskennen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von catniss86
11.01.2016, 21:58

aber da steht auch genug mist

0

Wenn du nicht sagst, was für ein Ritual es war, können wir dir absolut nicht helfen. Es gibt tausend verschiedene Rituale, wir brauchen zumindest einen Anhaltspunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnkelSchorsch
11.01.2016, 21:23

Nö. Da das alles Quatsch ist, brauchen "wir" gar nichts.

0
Kommentar von fremdgebinde
11.01.2016, 21:25

@OnkelSchorsch Ich sage ja nicht, dass ich an diese Magie glaube, aber wenn der/die Fragesteller/in trotzdem wissen möchte, wie das Ritual heißt, spricht doch nichts dagegen, nachzufragen, oder?

0
Kommentar von catniss86
11.01.2016, 21:53

beim ersten was ich gefunden habe waren meine haare seine unterwäs he und meine unterwäsche in einem topf drin der mit wachs zu gemacht wurde und heute hab ich in seiner wohnung auf der heizung ein Blatt von einer Pflanze gefunden wo mein foto dran genäht war und in der mitte mit wachs befestigt wurde

0
Kommentar von catniss86
11.01.2016, 21:54

er war immer gegen so was er war auch orthodox aber ich glaube er war nachher so verzweifelt das er kein anderen weg mehr gesehen hat

0

Ich bin kein Schwarzmagier (Final Fantasy For The Win!), aber ein Mathematiker und Mathematik ist pure Logik.

Ich kann dir deshalb sagen, dass es sowas wie Magie nicht gibt und nie geben wird. Es gibt halt 8 Milliarden Menschen und jeden Tag werden 100.000 geboren. Dass einen Menschen mal der Zufall trifft, ist absolut logisch.

Mach dir keine Gedanken und denk immer daran: Einen muss es treffen (oder wir sind bei "Mad Max").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carolin16
11.01.2016, 21:27

tut mir leid das ich das sage aber die Menschen denken (die logisch denken)  das es Magie nicht gibt und das man das berechnen kann aber mal ehrlich es wurde nie wirklich bewiesen das müssen sie schon zugeben. Wenn die Person daran glaubt dann tut sie es und vom gegenteil kannst du ihn oder sie auch nicht überzeugen

0
Kommentar von catniss86
11.01.2016, 21:56

es war kein zufall er hat sich umgebracht denke nicht das das was mit zufall zu tun hat

0

Das ist alles Humbug. Es gibt keine "schwarze Magie" oder überhaupt "Magie". So einen Quatsch gibt es nur in Romanen und Filmen, nicht in der Realität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?